Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Unter 100 Neuinfizierte mit Covid-19

Foto: BGNES

95 neue Fälle des Coronavirus wurden in den letzten 24 Stunden registriert. Das ist unter 0,8%“ von den durchgeführten 12.171 Tests, weist das Einheitliche Informationsportal aus. Die meisten Neuinfizierten sind in Sofia -17, gefolgt von Sofia-Bezirk und Pasardzhik mit jeweils 9, Burgas und Warna mit je 8 Personen. Aktiv krank sind 10.757 Personen. In stationärer Behandlung sind 1.954 Patienten, davon 227 auf Intensivstationen. In den letzten 24 Stunden sind 25 Patienten nachweislich an Covid-19 verstorben.  Die Zahl der Covid-Toten beläuft sich auf 17.957.
1.064Patienten konnten geheilt warden. Die Zahl der Genesenen macht 392.035 Personen aus.
Am Mittwoch wurden 17.626 Impfstoffdosen verabreicht. Ab Anfang der Immunisierungskampagne wurden insgesamt 1.619.744 Dosen gesprititzt.

mehr aus dieser Rubrik…

Black Box vom abgestürzten Kampfflugzeug MiG-29 immer noch in Bulgarien

Die Blackbox des am 9. Juni dieses Jahres im Schwarzen Meer abgestürzten Kampfflugzeugs MiG-29 befindet sich noch immer in Bulgarien. Das bestätigte der stellvertretende Verteidigungschef, Generalleutnant Zanko Stojkow. Anfang dieses Monats teilte das..

veröffentlicht am 30.07.21 um 14:49

Flughafen Sofia eröffnet Corona-Labor für Reisende

Das Corona-Labor wird in wenigen Tagen seine Türen am Terminal 2 des Flughafens Sofia öffnen. Alle Reisende können PCR-, Antigen-Schnelltests und andere Tests durchführen. Die Ergebnisse der PCR-Tests sollen innerhalb von 2 Stunden vorliegen und..

veröffentlicht am 30.07.21 um 14:10

Wähler sollen über Wahlform entscheiden

Die GERB-Partei legte ein Projekt zur Änderung des Wahlgesetzes und zur Rückkehr zur gemischten Form der Stimmabgabe mit Papierstimmzetteln und Wahlgeräten vor. Das teilte der GERB-Abgeordnete Radomir Tscholakow auf einer Pressekonferenz im..

veröffentlicht am 30.07.21 um 13:05