Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

EU-Bürger reisen in Griechenland mit negativen Antigentest ein

Foto: Archiv

EU-Bürger aus so genannten grünen Ländern, einschließlich Bulgarien,  reisen in Griechenland ab heute, den 19. Juni, unabhängig vom Transportmittel, mit einem negativen PCR oder einem Antigen-Schnelltest für Covid-19 auf Papier ein, teilte das Auswärtige Amt mit. https://reopen.europa.eu/en 
Die Erleichterungen gelten auch für Kinder. Die Voraussetzungen für die Vorlage eines PCR-Zertifikats oder eines Schnelltests oder einer Krankheitsbescheinigung gelten neu für Kinder, die das 12. Lebensjahr vollendet haben und nicht wie bisher für Kinder, die das 6. Lebensjahr vollendet haben. Alle LKW-Fahrer, unabhängig von ihrer Nationalität, die aus Italien nach Griechenland einreisen, legen an der Grenze eine Erklärung mit einem negativen SARS-COV-2 Antigen-Selbsttest vor. 

mehr aus dieser Rubrik…

Ponor-Gebirge

Wettervorhersage für Freitag

Am Freitag, den 30. Juli, wird es sonnig und heiß bleiben. Am Nachmittag sind in Westbulgarien Wolkenbildungen zu erwarten; es wird jedoch nur in den Gebirgsregionen vereinzelt zu Regenschauern kommen. Die Lufttemperaturen werden erneut..

veröffentlicht am 29.07.21 um 19:45

Appellationsgericht: Schloss Wrana gehört Simeon Sachskoburgotski

Das Schloss am Stadtrand von Sofia, Wrana, gehört dem ehemaligen Ministerpräsidenten Simeon Sachskoburgotski (Simeon von Sachsen, Coburg und Gotha) und seiner Schwester Maria-Louisa, hat das Appellationsgericht in Sofia entschieden. Damit wurde die..

veröffentlicht am 29.07.21 um 19:37

ITN und BSP einer Meinung zur Justizreform

"Es gibt ein solches Volk" (ITN) und die "BSP für Bulgarien" haben eine völlige Übereinstimmung ihrer Programme im Bereich der Justizreform festgestellt. Diesbezüglich sagte der Abgeordnete Krum Sarkow von der BSP, dass die Fragen der Justizreform, die..

veröffentlicht am 29.07.21 um 19:25