Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Bau vom längsten Eisenbahntunnel in Bulgarien in Angriff genommen

Foto: mtitc.government.bg

Der amtierende Verkehrsminister Georgi Todorow gab den Start für die Modernisierung der Eisenbahnstrecke Elin Pelin - Wakarel, die den Bau des längsten Eisenbahntunnels des Landes einschließt. Der gesamte Abschnitt ist 20 km lang. Die Länge des Tunnels beträgt 6,8 km.

Eine solche Anlage wurde in Bulgarien seit den 1950er Jahren nach dem Bau des Tunnel Kosniza im Balkangebirge nicht mehr gebaut, teilten die Bulgarischen Eisenbahnen mit.
Der Abschnitt Elin Pelin – Wakarel ist Teil eines größeren Projekts zur Modernisierung der Eisenbahnstrecke Elin Pelin – Kostenez, das vom operationellen Programm „Verkehr und Verkehrsinfrastruktur“ finanziert wird. Der Bau des schwierigsten Abschnitts zwischen Elin Pelin und Wakarel soll 250.000 Mio. Euro kosten.

mehr aus dieser Rubrik…

Partieller Lockdown für Ungeimpfte bei 1.000 Infizierten auf 100.000 Personen

Wenn die Zahl der mit dem Coronavirus Infizierten mehr als 1.000 pro 100.000 Personen erreicht und die Zahl der belegten Covid-Betten für nicht intensive Pflege 9.000 überschreitet, werde ein Lockdown zunächst für die nicht Geimpften verhängt. Das..

veröffentlicht am 26.10.21 um 15:48

Protest von Restaurant-, Hotel- und Ladenbesitzern geplant

Assoziationen aus der Gastronomie- und Tourismusbranche sowie Einzelhandelsgeschäfte organisieren für Donnerstag, den 28. Oktober, einen landesweiten Protest . Sie haben sich gegen die Covid-Maßnahmen der Übergangsregierung und speziell gegen die..

veröffentlicht am 26.10.21 um 15:24
Verfassungsgericht

Verfassungsgericht: Geschlecht ist lediglich ein biologischer Begriff

Der Begriff „Geschlecht“ sei laut Verfassung nur im biologischen Sinne zu verstehen, hat das Verfassungsgericht mit 11 Ja-Stimmen geurteilt. Nur Georgi Angelow war dagegen, teilte das Gericht mit. Die Frage: „Wie ist der in der Verfassung..

veröffentlicht am 26.10.21 um 13:49