Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

„Ludogorez“ holt sich den 5. Supercup

Die Mannschaft des FC „Ludogorez“ aus Rasgrad hat im Finale um den bulgarischen Superpokal mit 4:0 einen klaren Sieg über ZSKA Sofia errungen. Somit hat sich „Ludogorez“ den fünften Supercup erkämpft und ZSKA vom ersten Platz verdrängt, dessen Fußballer sich bisher vier Supercups erspielt haben.

Die Tore haben Alex Santana, Dominik Yankov, Pieros Sotiriou und Mavis Tchibota erzielt.

Die ZSKA-Spieler blieben nicht für die Auszeichnung, um die Silbermedaillen zu erhalten. Das Team ist in die Umkleidekabine zurückgekehrt und die Medaillen wurden von einem Mitarbeiter abgeholt.

mehr aus dieser Rubrik…

Christo Portotschanow

Dritter Anwärter auf Fußballchefposten

Christo Portotschanow hat sich offiziell für das Amt des Präsidenten des Bulgarischen Fußballverbandes (BFS) beworben. Er kündigte seine Kandidatur auf einer Pressekonferenz in Burgas an. Portotschanow wird mit dem derzeitigen Amtsinhaber Borislaw..

veröffentlicht am 23.09.21 um 14:16

Radtour in Sofia

In Sofia hat die Radtour „One More Bike“ begonnen, berichtete BGNES. Sie ist Teil der Veranstaltungen im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche und wird von der dänischen Botschaft unterstützt. Die Radtour führt vom zentralen Platz „Fürst..

veröffentlicht am 22.09.21 um 12:46

Bulgarien leitet Frauenfinale beim European Life Goals Games 2021

Die bulgarische Schiedsrichterin Raja Iwanowa leitete das Frauenfinale der European Life Goals Games 2021 in der niederländischen Stadt Utrecht, informiert sportal.bg. Das Spiel um die Goldmedaillen zwischen den Mannschaften Rumäniens und Dänemarks endete..

veröffentlicht am 21.09.21 um 18:23