Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Wettervorhersage für Donnerstag

Am Donnerstag, den 29. Juli, wird es sonnig und übermäßig heiß sein. Am Nachmittag sind in den Gebirgsregionen vereinzelt Wolkenbildungen zu erwarten. Im Westteil der Donauebene werden vorübergehend schwache Winde aus Richtung Nordwest wehen; in den übrigen Landesteilen wird es windstill bleiben. Die Lufttemperaturen werden weiter ansteigen und Höchstwerte zwischen 36°C und 41°C annehmen; in Sofia und Umgebung bis zu 37°C.

An der bulgarischen Schwarzmeerküste wird es sonnig sein; eine leichte Brise wird für etwas Abkühlung sorgen. Die Quecksilbersäule wird bis auf 30°C klettern, am Kap Schabla bis auf 32°C. Wassertemperaturen des Schwarzen Meeres in Küstennähe bis 27°C. Es wird sich ein Seegang bis Stärke 3 einstellen. 

In den Gebirgen des Landes werden schwache Winde aus Richtung Nordwest für etwas Abkühlung sorgen. Die maximale Lufttemperatur in einer Höhe von 1.200 Metern über dem Meeresspiegel wird etwa 31°C betragen und über 2.000 Metern um die 24°C. In den Gebirgs-Ferienorten Borowets und Pamporowo wird das Thermometer 30°C anzeigen. In Bansko, Smoljan und Dobrinischte werden die Höchsttemperaturen bis auf 35°C steigen.

Bis Ende Juli wird es sonnig und heiß bleiben, mit Lufttemperaturen bis 39°C, an der Schwarzmeerküste bis 34°C.

mehr aus dieser Rubrik…

Keine Nachfrage nach Studienkretiten

In 11 Jahren habe der Staat weniger als die Hälfte der garantierten Kredite für Studenten wiederbekommen.  „Trotz der für 2021 bereitgestellten 20 Millionen Euro schrecken die hohen Zinsen von 7% die Studenten ab“, sagte in einem Interview für den BNR..

veröffentlicht am 28.09.21 um 10:38

Entladung gefährlicher Chemikalie vom gestrandeten Schiff bei Jajlata gestoppt

Gestern Abend nach 21:30 Uhr Ortszeit wurde mit der Umladung des im Naturschutzgebiet Jajlata gestrandeten Frachtschiffes „Vera Su“ begonnen. Der Treibstoff des 32 Jahre alten Schiffes wurde zuvor abgelassen.  Radio Warna informierte, dass während des..

veröffentlicht am 28.09.21 um 09:32

2.536 neue Fälle von Covid-19

2.536 sind die neuen Fälle von Covid-19 für die letzten 24 Stunden. 10,55% von den insgesamt 24.032 Tests sind positiv, weist das Einheitliche Informationsportal coronavirus.bg aus. 11,24% der Neuinfizierten oder 285 Personen sind vollständig geimpft...

veröffentlicht am 28.09.21 um 08:57