Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Revisionsausschuss legt 17 Schwerpunktbereiche fest

Foto: BGNES

Der parlamentarische Revisionsausschuss für die Aufdeckung von Missbräuchen und Verstößen bei der Verwendung staatlicher Mittel hat auf seiner ersten Sitzung 17 Schwerpunktbereiche für seine Arbeit festgelegt. Darunter sind Inspektionen der Fernwärmeunternehmen, der Agentur für Straßeninfrastruktur, der Bulgarischen Entwicklungsbank, der Nationalen Einnahmenagentur und der Gelder für spezielle Aufklärungsmittel. Der Aufgabenbereich des Ausschusses umfasst auch die Arbeit des Ministerrats, der Ministerien, der staatlichen und kommunalen Gremien in den letzten fünf Jahren.


mehr aus dieser Rubrik…

Kostadin Kostadinow

Der Vorsitzende der Partei „Wasraschdane“ kandidiert für das Präsidentenamt

Der Vorsitzende der Partei „Wasraschdane“, Kostadin Kostadinow, bewerbt sich für den Posten des Präsidenten. „Denn es ist höchste Zeit für Bulgarien, einen würdigen und unabhängigen Staatsmann zu haben“, argumentierte Nikolaj Drentschew von der..

veröffentlicht am 22.09.21 um 17:21
Elen Gerdschikow

Sofioter Stadtratsvorsitzender zurückgetreten

GERB-Parteichef Bojko Borissow sagte, er habe persönlich den Rücktritt des Vorsitzenden des Sofioter Stadtrats, Elen Gerdschikow, gefordert. Gerdschikow, der das Amt fast im Laufe von knapp 10 Jahren bekleidet hat, gab gestern bekannt, dass er sich..

veröffentlicht am 22.09.21 um 16:08
Olga Borissowa

Olga Borissowa ist von uns gegangen

Die große bulgarische Volkssängerin Olga Borissowa ist im Alter von 80 Jahren gestorben, teilten ihre Kollegen aus der Formation „Swetoglas“ mit. „Olga Borissowa ging mit dem Streben nach erhabenen und reinen Ideen durchs Leben und verwandelte..

veröffentlicht am 22.09.21 um 15:56