Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

3 Tage mehr Urlaub für Lehrer mit Covid-Impfung

Foto: Serdica Center

Lehrer in Sofia, die gegen Covid-19 geimpft sind, können auf Antrag einen zusätzlichen bezahlten Jahresurlaub von drei Tagen erhalten, teilte die Gewerkschaft KNSB mit. Der Zusatz zum Tarifvertrag wurde heute von den Gewerkschaften, der Bürgermeisterin der Hauptstadt Jordanka Fandakowa, dem Verband der Direktoren im Sekundarbereich und dem Arbeitgeberverband im Bildungswesen unterzeichnet. Der zusätzliche Urlaub kann sowohl während der Impfung als auch danach in Anspruch genommen werden, wenn bereits ein Impfstoff verabreicht wurde. Die KNSB informiert, dass derzeit etwa 40 Prozent der im Bildungssystem Tätigen geimpft sind.

mehr aus dieser Rubrik…

Corona: Drastischer Anstieg der Infizierten und Todesfälle

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 24.719 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 2.360 neue Covid-19-Fälle registriert, um 1.902 mehr als am Vortag. Das macht 9,55 Prozent der Tests aus, geht aus den Angaben des..

veröffentlicht am 21.09.21 um 09:05

Registrierung für die Präsidentschafts- und Parlamentswahlen beginnt

Die Zentrale Wahlkommission (ZIK) startet hat mit der Annahme von Dokumenten für die Registrierung von Parteien und Koalitionen zur Teilnahme an den für den 14. November 2021 anberaumten Präsidentschafts- und Parlamentswahlen, bei denen der..

veröffentlicht am 21.09.21 um 08:35

Wetteraussichten für Dienstag, den 21. September

Am Dienstag wird es wechselhaft und bewölkt sein, in vielen Regionen sonnig. Nur in einigen Gegenden wird es leicht regnen. Die Tageshöchsttemperaturen erreichen 16°C im Nordosten des Landes und 26°C im Südwesten, Sofia bis 20°C. An der..

veröffentlicht am 20.09.21 um 19:45