Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Pamporowo – eine beliebte Destination für Wellness-Tourismus

Foto: Archiv

Das Skigebiet Pamporowo im Rhodopengebirge lockt seit Jahren nicht nur im Winter, sondern auch in den heißen Sommermonaten die Touristen mit seinen modernen SPA- und Wellness-Zentren, Freibädern, Sport- und Wandermöglichkeiten an.

In diesem Sommer haben die Besitzer eines unserer beliebtesten Gebirgskurorte ein innovatives ganzheitliches Projekt ins Leben gerufen, das Klimatherapie, Waldtherapie, gesunde Ernährung, Heilverfahren und mehr kombiniert. Im Mittelpunkt steht die Gesundheit der chronisch Kranken und die vollständige Genesung von Patienten, die Covid-19 überstanden haben.

Anfang Juli wurde in einem der renommiertesten lokalen Hotelkomplexe ein medizinisches Zentrum eröffnet, das mit den modernsten Geräten ausgestattet ist und mit den Kunden an verschiedenen Programmen zur Wiederherstellung der Gesundheit arbeitet.

Es wurde nachgewiesen, dass die Luft in Pamporowo mit negativer Ionisation gesättigt ist, die bis zu 40 Mal höher ist als in Städten, sowie mit Phytonziden (antibiotische Substanzen), die das Immunsystem unterstützen. Typisch für diesen Teil der Rhodopen sind die vielen Sonnentage und die geringe Luftfeuchtigkeit. Ein weiterer Vorteil ist das Fehlen von Nebel.

mehr aus dieser Rubrik…

Deljo-Fest sorgt für freudigen Trubel in Slatograd

Das traditionelle Deljo-Fest in der Rhodopenstadt Slatograd hat in diesem Jahr am 10. September begonnen und wird bis Ende des Monats andauern. Die diesjährige Ausgabe des farbenprächtigen Festivals ist dem 20. Jahrestag der Entstehung eines..

veröffentlicht am 11.09.21 um 08:45

Thrakische Mysterienspiele in der Altstadt von Nessebar

Ein Festival im alten Mesambria, wie einst die Thraker dieses vom Meer umgebene Fleckchen Land nannten, wird die Einwohner und Besucher der Stadt am Schwarzen Meer ganze Jahrtausende zurückversetzen – in eine Zeit, als hierzulande Mysterienspiele..

veröffentlicht am 26.08.21 um 16:57

Radtour „Donau Ultra“ bringt Vielfalt des bulgarischen Donauabschnitts nahe

Acht Jahre nach der Schaffung der Donau-Ultra-Radstrecke ist das Interesse daran ausgesprochen groß. Der Grund liegt in der einzigartigen Vielfalt der bulgarischen Donauregion, die für den Massentourismus weiterhin Neuland ist. Auf der Strecke..

veröffentlicht am 24.08.21 um 11:35