Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Corona: Dramatischer Anstieg der Neuinfizierten

Foto: BNR

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 23.371 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 393 neue Covid-19-Fälle registriert, während es am Vortag noch 94 waren. Das macht 1,68 Prozent der Tests aus, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die Verbreitung der Corona-Seuche aus. Die meisten Neuinfektionen wurden in Sofia (109), Plowdiw (39), Warna (30) und Burgas (29) registriert. Plewen, Jambol und Wraza haben die wenigsten Infizierten - jeweils 2.

Die Zahl der aktiven Fälle ist von 8.379 auf 8.702 angestiegen.

851 Patienten werden stationär behandelt, 82 darunter auf Intensivstationen. 63 Patientenkonnten binnen der letzten 24 Stunden als genesen entlassen werden.

Im Verlauf des vergangenen Tages sind 7 Patienten an den Folgen von Covid-19 gestorben.

Gestern wurde 8.310 Bürgern eine Impfung verabreicht. Vollständig geimpft sind in Bulgarien inzwischen 1.006.173 Personen.

mehr aus dieser Rubrik…

Das Wetter am Mittwoch

Am Mittwoch wird es vielerorts bewölkt und regnerisch sein. Die Temperaturen werden weiter sinken. Die Tiefstwerte werden zwischen 7°C und 12°C liegen, die Höchsttemperaturen zwischen 16°C und 21°C, in Sofia um die 17 °C. Über der..

veröffentlicht am 21.09.21 um 19:45

Anträge auf subventionierte Charterflüge eingestellt

Es werden keine Anträge auf staatliche Beihilfe für die Durchführung von Charterflügen für den Incoming-Tourismus im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie mehr angenommen. Der Grund sei, dass im  aktualisierten Staatshaushalt keine Mittel dafür..

veröffentlicht am 21.09.21 um 19:14

Vorsitzender des Sofioter Stadtrats zurückgetreten

Der Vorsitzende des Stadtrats von Sofia, Elen Gerdschikow, ist von seinem Amt zurückgetreten. Nach Angaben des Pressezentrums des Stadtrats von Sofia habe er keine Gründe für den Rücktritt angegeben.   Elen Gerdschikow leitete seit 2012 das..

veröffentlicht am 21.09.21 um 18:30