Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

BSP-Abgeordnete weigerten sich im Europaparlament, Resolution für Russland zu unterstützen

Foto: Radio Widin

Die BSP erwies sich erneut als einzige Partei der Sozialdemokratischen Fraktion im Europaparlament, deren Vertreter gegen die Resolution stimmten, in der eine neue EU-Strategie für die Beziehungen zu Russland gefordert wird.
Die anderen bulgarischen Abgeordneten haben das Dokument unterstützt. Darin heißt es, dass die Europäische Union sich der aggressiven Politik widersetzen und gleichzeitig die Grundlagen für die Zusammenarbeit mit einem zukünftigen demokratischen Russland legen müsse. 
Als destabilisierende Handlungen Russlands werden die versuchten Morde an den bulgarischen Waffenhändler Emilian Gebrew und zwei weiteren Personen durch Agenten der GRU angeführt.
In der Resolution wird auch darauf hingewiesen, dass die EU ihre Abhängigkeit von russischem Gas, Öl und anderen Rohstoffen reduzieren müsse, solange Wladimir Putin an der Macht ist. 

mehr aus dieser Rubrik…

Wettervorhersage für den Freitag

Der 22. Oktober wird recht kalt beginnen – mit Lufttemperaturen zwischen 1°C bei Widin und bis zu 10°C an der Schwarzmeerküste. Der Morgennebel wird jedoch schnell einem sonnigen und herbstlich warmen Tag Platz machen . Die Lufttemperaturen werden..

veröffentlicht am 21.10.21 um 19:45

Erhöhtes Interesse am digitalen COVID-Zertifikat der EU

Nach Inkrafttreten der Pflicht zur Vorlage von „grünen Zertifikaten“ bei Besuch von großen Geschäften, Restaurants, Diskotheken, Kinos, Theatern und Museen, ist das Interesse an Test- und Impfstellen in Bulgarien gestiegen. Über das Nationale..

veröffentlicht am 21.10.21 um 19:40

Strompreise an der Börse auf 232,39 Euro Pro KWh gestiegen

Die Strompreise für Freitag sind an den meisten europäischen Energiebörsen gestiegen. Der Anstieg für Bulgarien beträgt über 25%. Mit 232,39 Euro pro Megawattstunde gehört der Preis in unserem Land nach Angaben der Plattform energylive.cloud zu den fünf..

veröffentlicht am 21.10.21 um 19:39