Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Wettervorhersage für den Dienstag

Foto: Archiv

In der Nacht zum 28. September wird die Bewölkung zunehmen und vor allem in Westbulgarien sind Regenschauer zu erwarten. Die Lufttemperaturen werden Tiefstwerte zwischen 12°C und 17°C annehmen. Am Tage wird es bewölkt bleiben und vielerorts in West- und Mittelbulgarien wird mit Regenschauern zu rechnen sein. Schwache bis mäßige Winde werden aus Richtung Nord, Nordost wehen und für eine weitere Abkühlung sorgen. Die Lufttemperaturen werden im Vergleich zum Vortag weiter zurückgehen und Höchstwerte zwischen 17°C und 22°C erreichen.

An der Schwarzmeerküste wird es überwiegend bewölkt sein; es wird jedoch trocken bleiben. Die Lufttemperaturen werden Höchstwerte zwischen 19°C im Norden und bis 23°C im Süden der Küste erreichen. Wassertemperaturen des Schwarzen Meeres in Küstennähe 21°C bis 22°C. Es wird sich ein Seegang bis Stärke 3 einstellen. 

In den Gebirgen des Landes wird trübes Wetter mit Regenfällen vor allem in den Gebirgszügen West- und Mittelbulgariens vorherrschen. Es werden schwache bis mäßige Winde aus Richtung Nordost, in den höheren Lagen aus Richtung Nordwest wehen. Die maximale Lufttemperatur in einer Höhe von 1.200 Metern über dem Meeresspiegel wird etwa 13°C betragen und über 2.000 Metern um die 6°C.

mehr aus dieser Rubrik…

Corona: Infektionsrate erneut auf über 17% gestiegen

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 5.683 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 1.000 neue Covid-19-Fälle registriert, die 17,6 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die..

veröffentlicht am 18.10.21 um 08:50

Arbeitslosenrate auf im September auf 4.7% gesunken

Die registrierte Arbeitslosenquote im Land ging im September weiter zurück und erreichte ein Rekordtief von 4,7%. Ende September waren 154.936 Arbeitslose gemeldet, zeigen die Angaben der Arbeitsagentur. Der Rückgang auf Jahresbasis beträgt 2,5%. Der..

veröffentlicht am 15.10.21 um 19:18

Neben Covid-19 droht auch Grippewelle

Experten warnen davor, dass neben der Covid-19-Pandemie auch eine Grippewelle zu erwarten ist. „Viele der Symptome von Influenza und Covid-19 überschneiden sich. Bei Influenza tritt der Beginn aber sehr plötzlich auf, während sich bei Covid-19 die..

veröffentlicht am 15.10.21 um 18:28