Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Qualität des bulgarischen Wiederaufbauplans ist der EU wichtig

Foto: BGNES

„Die Qualität des Wiederaufbau- und Nachhaltigkeitsplans ist wichtiger als die Zahlungstermine“, sagte der Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Bulgarien, Zwetan Kjulanow.

Ihm zufolge genehmige die Europäische Kommission nationale Pläne in der Regel innerhalb von zwei Monaten. Das Dokument müsse dann vom Rat der Europäischen Union gebilligt werden. Das Verfahren beanspruche ebenfalls etwa einen Monat Zeit, erklärte Kjulanow. Die erste Finanzierung im Rahmen des Plans für das Land in Höhe von 13 Prozent der erwarteten über 6 Milliarden Euro könne bereits Anfang 2022 erfolgen, ist Kjulanow überzeugt.

Der Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Bulgarien lehnte es ab, sich zum Inhalt des Dokuments zu äußern, da die Europäische Kommission es noch nicht eingesehen habe.


mehr aus dieser Rubrik…

Finanzen und internationale Beziehungen sind heutige Verhandlungsthemen

Finanzen und internationale Beziehungen sind die letzten Themen, die heute von den Experten diskutiert werden, die das Programm einer möglichen Koalitionsregierung mit dem Mandat der Partei "Wir setzen die Veränderung fort" verhandeln. An den Gesprächen..

veröffentlicht am 27.11.21 um 07:30

Wettervorhersage für Samstag

Am Samstag wird es stark bewölkt sein. Am Vormittag kann es in den südwestlichen Regionen stellenweise zu vorübergehenden Schauern kommen. Es wird ein mäßiger Südwestwind wehen. Die Mindesttemperaturen werden zwischen minus 1°C und 4 °C liegen. Die..

veröffentlicht am 26.11.21 um 19:45

13. Festival des jungen Weines in Plowdiw eröffnet

Der Start der 13. Ausgabe des Festivals des jungen Weines wurde mit dem traditionellen Dionyssios-Umzug in der Altstadt von Plowdiw.  Die Besucher können bis Sonntag mehr als 250 Jungweine der Ernte 2021 probieren. Am Festival beteiligen sich 42..

veröffentlicht am 26.11.21 um 19:32