Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Grigor Dimitrow zieht beim Masters -Turnier in Paris in die dritte Runde

Foto: EPA/BGNES

Grigor Dimitrov, der derzeit beste bulgarische Tennisspieler, besiegte beim Masters 1000 in Paris den Russen Karen Khachanov nach einer Wende mit 4-6, 6-2, 6-0. Nach einer Spielzeit von einer Stunde und 55 Minuten gewann Grigor Dimitrov die letzten acht Sets.

Der nächste Gegner des Bulgaren geht heute Abend aus aus dem Spiel zwischen dem Deutschen Alexander Zverev und Dusan Lajovic aus Serbien hervor.


mehr aus dieser Rubrik…

Ekaterina Dafowska

Ekaterina Dafowska tritt aus Führung des bulgarischen Biathlons aus

Die bulgarische Olympiasiegerin Ekaterina Dafowska ist aus gesundheitlichen Gründen als Vorsitzende des bulgarischen Biathlonverbandes zurückgetreten. Auf seiner nächsten Sitzung am 11. Mai 2022 soll der Verbandsvorstand einen Termin für eine..

veröffentlicht am 27.04.22 um 14:00

Ensemble für rhythmische Sportgymnastik nicht zu WM in Baku eingeladen

Das bulgarische Ensemble für rhythmische Sportgymnastik nimmt nicht an der Weltmeisterschaft in Baku teil, weil es aufgrund eines Missverständnisses keine Einladung von den Organisatoren erhalten hat. Das teilte die Vorsitzende des Bulgarischen..

veröffentlicht am 22.04.22 um 17:03

Ludogoretz wird zum 11. Mal Fußball-Landesmeister

„Ludogoretz“ hat zum 11. Mal in Folge die Fußball-Landesmeisterschaft Bulgariens gewonnen! Dies geschah bereits nach der ersten Runde der Playoff-Phase in der Oberliga. Obwohl es auf die meisten seiner Stars verzichtete, besiegte das Team aus..

veröffentlicht am 18.04.22 um 10:01