Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Auch bulgarische Antarktisforscher wählen, wenn auch inoffiziell

Prof. Christo Pimpirew
Foto: Archiv BGNES

„In wenigen Tagen werden bulgarische Wissenschaftler zum 30. Mal wieder auf Expedition in die Antarktis gehen“, sagte der Expeditionsleiter Prof. Christo Pimpirew gegenüber dem Fernsehsender Nova TV. Eines ihrer Ziele werde es sein, den Schlaf zu studieren und zu ergründen, warum gerade auf der Antarktis verstorbene Verwandte und andere nahestehende Tote in den Träumen erscheinen.

Der Wissenschaftler sagte, dass sein Aufenthalt in der Antarktis mehrmals mit Wahlen in Bulgarien zusammengefallen sei. „Da wir dort kein Wahllokal eröffnen können, richten wir uns in solchen Fällen ein improvisiertes ein. Wir bilden einen Wahlvorstand, der die Stimmzettel auszählt. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Ergebnisse vom Eiskontinent immer mit der Abstimmung im Heimatland - 13.000 Kilometer von der Heimat entfernt, zusammengefallen sind“, versichert der Professor.


mehr aus dieser Rubrik…

Burgas will 2025 Europäische Jugendhauptstadt sein

Die bulgarische Schwarzmeerstadt Burgas hegt das ehrgeizige Ziel, zur Europäischen Jugendhauptstadt 2025 ausgerufen zu werden, um sich als europäische Stadt zu präsentieren, in der junge Menschen ihre Geschäftsideen umsetzen und Familien gründen...

veröffentlicht am 29.01.22 um 09:35

Studenten aus 31 Staaten studieren Medizin in Plewen

Мehr als 300 Studenten aus 31 Ländern haben sich laut dem Pressezentrum der Medizinischen Universität in Plewen für das neue Studienjahr 2021/22 für ein Medizinstudium angemeldet. Die meisten Bewerber kommen aus Italien, Indien, Großbritannien, Japan,..

veröffentlicht am 28.01.22 um 15:30

E-fest vereint Bulgaren im In- und Ausland

Bulgarien ist ein Land mit einer wunderschönen Natur, einzigartigen Traditionen und talentierten Künstlern. Auf der dritten Ausgabe des am 1. Februar beginnenden E-fest soll diese Vielfältigkeit präsentiert werden. "Wir organisieren verschiedene..

veröffentlicht am 28.01.22 um 13:59
Подкасти от БНР