Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Bedingungen für grünes Zertifikat bleiben in Bulgarien unverändert

Dozent Angel Kuntschew
Foto: BGNES

Es gebe keine Pläne, die Gültigkeitsdauer für das Corona-Zertifikat innerhalb des Landes zu ändern, versicherte Hauptgesundheitsinspektor Dozent Angel Kuntschew. Die Gültigkeitsdauer für das grüne digitale Zertifikat gelte nicht für Bulgarien, nachdem die Europäische Kommission neue Regeln eingeführt hat, betonte Kuntschew. Demnach seien alle ab dem 1. Februar ausgestellten digitalen Corona-Zertifikate der EU, mit denen ein abgeschlossener Impfzyklus nachgewiesen werde, 270 Tage ab dem Datum der letzten Dosis gültig. Nach einer Booster-Impfung bestehe noch keine Gültigkeitseinschränkung.

Der Hauptgesundheitsinspektor kommentierte, dass die im Fernsehen gezeigten Berichte über Menschen, die Präparate zur sanitären Desinfektion als Arzneimittel gegen das Coronavirus zu sich nehmen würden, erschreckend seien.


mehr aus dieser Rubrik…

Wettervorhersage für den Freitag

Am 27. Mai wird sonniges Wetter mit vereinzelter schwacher Bewölkung vorherrschen. Am Nachmittag ist in Nordostbulgarien, den Gebirgen Rila und Rhodopen und dem äußersten Westen des Landes mit örtlichen Regenschauern und Gewittern zu rechnen. Die..

veröffentlicht am 26.05.22 um 19:45

Bulgarien an Ölprodukte aus Saudi-Arabien interessiert

Premierminister Kyrill Petkow hat sich mit dem Außenminister des Königreichs Saudi-Arabien, Prinz Faisal bin Farhan al Saud, getroffen. Während der Unterredung erklärte Premierminister Petkow kategorisch, dass Bulgarien daran interessiert sei, die Öl- und..

veröffentlicht am 26.05.22 um 19:24

Neue Sonderbehörde zum Schutz von nationaler Sicherheit geplant

Geplant wird die Schaffung einer Sonderbehörde zum Schutz der nationalen Sicherheit, die sich auf das eigens dafür geschaffene Gesetz über die Maßnahmen zur Vorbeugung und Schutz der nationalen Sicherheit vor Risiken für das Wirtschafts- und Finanzsystem..

veröffentlicht am 26.05.22 um 18:38