Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2023 Alle Rechte vorbehalten

Lied des Tages

Stromae – „L’enfer“

Foto: YouTube /Stromae

Bulgarische Stimmen erklingen zu Beginn des neuesten Liedes des berühmten belgischen Künstlers Stromae. Das Album, mit dem er nach langer Abwesenheit auf die Musikszene zurückkehrt, heißt „Multitude“ und ist noch nicht offiziell erschienen.

Das erste Lied daraus ist jedoch in sozialen Netzwerken herausgekommen. Es heißt „Hölle“ (L’Enfer) und wurde unter Mitwirkung des Pariser Trios für bulgarische Volkslieder „Orenda“ umgesetzt. Dieses Trio wurde von unserer Landsfrau Stefka Mitewa kreiert und wird von ihr geleitet. Sie selbst singt auch im Trio mit und ist Autorin der Introduktion zum Lied.

Übersetzung: Rossiza Radulowa

mehr aus dieser Rubrik…

YO-YO Band mit erstem Album

Zwei der aktivsten und zweifellos beliebtesten Jazzmusiker Bulgariens haben ein gemeinsames Projekt in Angriff genommen und sich zur „YO-YO Band“ vereint und gleich ihr erstes gleichnamiges Album vorgestellt. Hinter der Abkürzung „YO-YO“ stehen..

veröffentlicht am 02.02.23 um 12:52
Das Foto wurde mit freundlicher Genehmigung von den Musikern zur Verfügung gestellt

Nikola und Annie V erneut gemeinsam auf Sofioter Podium

Heute Abend (31.01.) werden zwei vielversprechende Künstler wieder gemeinsam in einem populären hauptstädtischen Klub auftreten, der jungen Musikern die Chance bietet, das Publikum zu erreichen. Das sind Anna-Mariya Vartovska (bekannt als Annie V) und..

veröffentlicht am 31.01.23 um 09:05
Foto: Facebook / Culture Hotspot Milcho Leviev

Filmmusik von Miltscho Lewiew erklingt in Plowdiw

1967 schuf Miltscho Lewiew die Musik für den Film „Otklonenie“ (Abweichung) nach dem Roman von Blaga Dimitrowa und untermalte auf sehr emotionale Weise die Geschichte der unmöglichen Liebe zweier Verliebter, die lange voneinander getrennt sind...

veröffentlicht am 29.01.23 um 12:45