Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Skifahrer in Volkstrachten feierten Tag der Befreiung in Pamporowo

Foto: Facebook /@goliamoto.spuskane

Mehr als 700 Skifahrer in traditionellen bulgarischen Trachten unternahmen mit der bulgarischen Fahne in den Händen eine Abfahrt vom Sneschanka-Gipfel zum Skigebiet Studenetz in Pamporowo. Daran nahmen Bulgaren aller Altersgruppen und Regionen des Landes teil. Am Ende der Abfahrt schwenkten sie gemeinsam unter den Klängen der Nationalhymne Bulgariens eine riesige Fahne und tanzten daraufhin einen traditionellen Reigen. Auf dem Platz wurden sie von Dudelsackpfeifern aus Tschepelare und einem Sänger mit einem Volkslied begrüßt, das gern als „Hymne der Rhodopen“ bezeichnet wird.


Die großangelegte Skiabfahrt in Trachten anlässlich des Nationalfeiertags am 3. März findet zum fünften Mal in diesem Wintersportzentrum Rhodopen-Gebirges statt. Alle Teilnehmer konnten unentgeltlich die Lifts benutzen.


mehr aus dieser Rubrik…

Insel-Kloster sorgt für Unstimmigkeiten

Unsere Frage, wo sich das einzige erhaltene mittelalterliche Insel-Kloster in Bulgarien befindet, hat viele Besucher der Seiten von „Radio Bulgarien“ in Verlegenheit gebracht. Zur Auswahl standen folgende Möglichkeiten: die Insel Hl. Johannes..

veröffentlicht am 05.07.22 um 14:49

Türkische Touristen zeigen Interesse an bulgarischer Schwarzmeerküste

Immer mehr türkische Touristen wollen Bulgarien besuchen, versichern türkische Reiseveranstalter, die die bulgarische Schwarzmeerstadt Warna besuchten, berichtete das Bulgarische Nationale Fernsehen. Speziell für sie wurde eine Informationstour..

veröffentlicht am 04.07.22 um 12:37

Nicht Jurassic, sondern Burgassik Park

Dinosaurier sind die Haupthelden der diesjährigen Ausgabe des Festivals der Sandfiguren in Burgas. Der Grund? „Alle lieben die einstigen Herrscher unseres Planeten, die vor 65 Millionen Jahren auf mysteriöse Weise verschwunden sind“, heißt es in..

veröffentlicht am 01.07.22 um 12:50