Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

7. April - Weltgesundheitstag

Daniela Atanassowa-Linewa in Amerika zur Kinderärztin des Jahres gekürt

10
Foto: Privatarchiv

Als Kind behandelte Daniela Atanassowa-Linewa ihre Puppen in einem Baumhaus, das ihr als Sprechzimmer diente. Kiefernnadeln wurden dabei kurzerhand in Spritzen umfunktioniert und den Patienten magische Mischungen aus Blumen und Schlamm verschrieben. Später gingen ihre Fürsorge und Mitgefühl auf die Menschen über, wobei die Kinder immer im Mittelpunkt standen. Heute ist Dr. Daniela Atanassowa-Linewa die Lieblings-Kinderärztin nicht nur der Bulgaren in New York, sondern auch der Menschen im multinationalen Stadtbezirk Queens, wo sie erfolgreich ihre Privatpraxis betreibt.


Kürzlich hat Dr. Daniela Atanassowa-Linewa eine prestigeträchtige Auszeichnung erhalten. Die Internationale Vereinigung der besten Professionalisten (International Association of Top Professionals IAOTP) hat sie zur Kinderärztin des Jahres ernannt. „Für mich sind diese 20 Jahre als Ärztin wie ein Augenblick verflogen, aber es ist gut, dass ich in einem Land bin, in dem man Anerkennung erhalten kann, für mich ist das Prestige“, sagte sie gegenüber Radio Bulgarien. Ihr beruflicher Werdegang begann an der Medizinischen Universität in Warna. Sie arbeitete später im „Mount Sinai Hospital“ in Manhattan und in einer pädiatrischen Notaufnahme, begann auch Studenten zu unterrichten und eröffnete eine Privatpraxis in Rego Park, New York.


Obwohl sie Kinderärztin ist, lässt Dr. Daniela Atanassowa-Linewa nicht nur den Kindern, sondern auch ihren Eltern Aufmerksamkeit zuteilwerden, denn ungesunde Gewohnheiten können ansteckend sein und chronische Krankheiten verursachen.

„Kinder sind auf ihre Eltern angewiesen, sie haben keine Wahl“, erklärt die Ärztin. „Ich habe in Harvard einen Kurs über Übergewicht und damit verbundene Folgeerkrankungen absolviert und habe danach begonnen, ganzen Familien einen gesunden Lebensstil näher zu bringen. Bevor ich mich um die Kinder kümmern kann, muss ich zuerst die Eltern beraten und anweisen“, sagte Dr. Daniela Atanassowa-Linewa.


Schönheit ist Gesundheit und Gesundheit ist Glück. Dieser Leitsatz hat Dr. Daniela Atanassowa-Linewa veranlasst, sich auch im Bereich der ästhetischen und Anti-Aging-Medizin Wissen anzueignen. Hier ist ihr Rat, wie man sich schön und selbstbewusst fühlen und besser arbeiten kann:

„Alle reden über Gleichgewicht, so trivial das auch klingen mag“, sagte sie. „Es ist wichtig, rechtzeitig ins Bett zu gehen, normal zu schlafen, zu meditieren und sich zu beruhigen. Im Moment leiden viele meiner jugendlichen Patienten an Depressionen, Panikattacken und haben Selbstmordgedanken. Aber ich versuche, ihnen zu erklären, dass sie täglich mindestens eine Stunde Tag Sport treiben sollten, dass sie keine verarbeiteten Lebensmittel essen, mindestens 7-8 Stunden schlafen und Zeit in der Natur verbringen sollten. Das ist der Sinn meines Lebens – ich möchte einfach all das Wissen, das ich mir angeeignet habe, an die nächste Generation weitergeben“, sagte Dr. Daniela Atanassowa-Linewa.

Dr. Daniela Atanassowa-Linewa mit ihrer Tochter Stefani

Sie beherrscht mehrere Sprachen, reist gern und ist als Freiwillige tätig. Ihre Liebe zu Kindern führt sie in verschiedene Teile der Welt. Und der tragische Verlust ihrer 20-jährigen Tochter Stefani hat sie veranlasst, ihre Bemühungen in den letzten Jahren auf ihre Stiftung „Stefaniforever20“ zu konzentrieren.

„Ich habe es immer geliebt, den Patienten etwas zu geben, mein Wissen weiterzugeben“, sagte Dr. Daniela Atanassowa-Linewa. „Ich bin mit meiner Familie und befreundeten Ärzten nach Nicaragua und Nepal gereist, um den Kindern dort mit Kleidung zu helfen und mit ihnen zu kommunizieren. Die Mission in Honduras und Ghana ist aber der Tennis-Stiftung meiner vor 5 Jahren verstorbenen Tochter gewidmet. Ich will das Vermächtnis von Stefani fortsetzen, die nationale Tennismeisterin in Amerika und Medizinstudentin war. In besagten Ländern statten wir Kinder mit Sportkleidung, Tennisschlägern, Taschen etc. aus. Und wir geben ihnen Tennisunterricht, weil dieser Sport besonders bei den Mädchen nicht sehr populär ist“, so Dr. Daniela Atanassowa-Linewa.


Sie gesteht, dass Ehrgeiz schon immer ihr bester Freund gewesen ist. Nach der Tragödie wurde ihr jedoch klar, dass wir über so gut wie gar nichts die Kontrolle haben. So hat sie gelernt, keine Sekunde ihrer Zeit zu verschwenden und Risiken einzugehen und nicht über die Konsequenzen nachzudenken, wenn sie etwas tun will. Sie geht davon aus, dass ihr nächster Lebensabschnitt den Studenten und dem Reisen gewidmet sein wird. „Aber das Wichtigste ist, ohne Angst zu leben“, sagte sie abschließend.


Übersetzung: Rossiza Radulowa

Fotos: Privatarchiv, stefaniforever20.com

mehr aus dieser Rubrik…

Lars Nordby – wie ein bildender Künstler aus Norwegen sich entschieden hat, in Weliko Tarnowo zu leben und zu schaffen

Einen Hauch von Modernismus und abstrakter Schönheit - das bietet eine winzige Galerie in der ehemaligen bulgarischen Hauptstadt mit tausendjähriger Geschichte Weliko Tarnowo an, wo die Vergangenheit allgegenwärtig ist. Aber in einer ruhigen..

veröffentlicht am 28.09.22 um 17:15

Wlada Tomowa über die bulgarische Volksmusik als Inspiration

Wlada Tomowa ist nicht nur Sängerin, sondern auch Songwriterin, die in den letzten Jahren Meisterkurse im bulgarischen Volksgesang organisiert. Sie wurde auf der Krim in der Ukraine  geboren, ging später in die Vereinigten Staaten, um am Berklee..

veröffentlicht am 13.09.22 um 12:05

Die Königin, die eine Brücke zwischen drei Jahrhunderten geschlagen hat

Bulgariens Staatsoberhaupt Rumen Radew sprach dem britischen König Charles III., der königlichen Familie und dem Volk des Vereinigten Königreichs zum Tod von Queen Elizabeth II. sein Beileid aus „Mit ihrem Tod haben Großbritannien und die Welt eine..

veröffentlicht am 09.09.22 um 13:15