Резултати : nach Autor Diana Zankowa

Река Тунджа

Nachhaltige Lösungen für Flüsse Tundscha, Pruth und Dnepr gesucht

Ein unachtsam geworfener Plastikbecher kann leicht in den nächsten Fluss gelangen; das Abwasser kann ihn zusätzlich mit Gift „bereichern“. Die Menschen können destruktiv, aber auch konstruktiv in Erscheinung treten, wie es die Stiftung „Earth..

27.08.20 16:52 |
Protest Nummer 3 in München, 6. August

Bulgaren in zehn Ländern werden an diesem Wochenende Massenproteste veranstalten

Im Ausland lebende Bulgaren werden an diesem Wochenende Massenproteste veranstalten, um den Rücktritt der Regierung und des Generalstaatsanwalts sowie die Einführung der elektronischen Abstimmung zu fordern. Demonstrationen sollenin 24 Städten in..

08.08.20 11:51 |

Wird der Enthusiasmus der Proteste zu einer neuen Politik führen

Die Weigerung der Macht , die Stimme de s Protests zu hören, die seit fast einem Monat den Rücktritt der Regierung und des Generalstaatsanwalts forder t , fördert die Entschlossenheit der Demonstranten, das zu einem erfolgreichen Ende..

03.08.20 14:54 |

Demonstranten: Ein Mensch, der zulange an der Macht bleibt, verfällt in Selbstvergessenheit

Vor dreißig Jahren gingen die Bulgaren auf die Straßen, um ihren Staat neu zu gründen und sich vom totalitären System zu lösen . Heute protestieren Menschen aus ganz Bulgarien erneut mit einem Ziel - endlich in einem demokratischen..

30.07.20 13:58 |

Geburtshaus des Nationalhelden Wassil Lewski erzählt über dessen Leben und Werk

Wassil Lewski, der sich in ein nationales Symbol des Kampfes gegen die osmanische Fremdherrschaft verwandelt hat, verbrachte seine Kindheits- und Jugendjahre in seinem bescheidenen Geburtshaus in der Stadt Karlowo. Es ist ein typisches Haus im Stil..

18.07.20 04:25 |

Nützlich für Urlauber in Bulgarien: Hilfe bei verlorenem oder gestohlenem Eigentum

Im Sommer, trunken vor Sonne, Meer und Unterhaltung, verlieren wir zuweilen unseren Selbsterhaltungstrieb. In unserem Wunsch, alles bis zur Neige auszukosten, was uns bis zum nächsten Sommer fehlen wird, vergessen wir oft, auf uns selbst und..

14.07.20 13:54 |

Urtümliches Riesen-Säugetier – eine der Attraktionen unter dem Dach der Sofioter Universität

Im Jahre 1965 fand ein Biologielehrer aus Assenowgrad ein gigantisches Skelett. Er führte mit seinen Schülern eine Sommerexpedition durch, als sie in der Nähe des Dorfes Eserowo die europaweit besterhaltenen Überreste eines Deinotherium, eines..

10.07.20 10:08 |

Bulgarische Erfindung: Covid-19-Desinfektionsroboter

Alle Wissenschaftler auf der Welt sind bemüht, verschiedene Lösungen im Kampf gegen Covid-19 anzubieten; auch die Forscher und Entwicklungsingenieure in Bulgarien. Ihre jüngste Erfindung soll das Leben etwas erleichtern, vor allem der Mediziner..

07.07.20 13:56 |

Festival für experimentelle Kunst „180 Grad“ mit digitalem Programm

Wie kann man ein internationales Festival in einer Zeit der sozialen Distanz organisieren, in der Reisen fast unmöglich ist? "Indem man ein Risiko eingeht und versucht, kreativ zu sein“, lautet die kurze Antwort. Die Entfernungen mit Hilfe der..

03.07.20 15:14 |

Stoyan Yorgov – Der Geschichtensammler, der die Welt durch das Fotoobjektiv betrachtet

Stoyan Yorgov präsentiert sich dem bulgarischen Publikum mit den Farben des Weiß-Schwarz-Bereichs, jenem besonderen Licht, das die heiße Wüstenluft vor den Augen des Betrachters flimmern und die Haut vor der salzigen Kühle des Meerwassers..

01.07.20 15:03 |