Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

Zustand der Pressefreiheit in Bulgarien verbessert sich

Foto: Archiv

Bulgarien verbessert sich der jährlichen Rangliste der Pressefreiheit von Reporter ohne Grenzen um 21 Plätze und klettert vom 112. auf den 91. Platz.

Norwegen, Dänemark und Schweden belegen die ersten 3 Plätze im Ranking.

„Moldawien (Platz 40) und Bulgarien (Platz 91) machen deutliche Fortschritte dank des Regierungswechsels und der Hoffnung, dass dieser Wechsel eine Verbesserung der Lage mit sich bringt. Obwohl viele Medien in diesen Ländern weiterhin im Besitz oder unter der Kontrolle von Oligarchen sind“, so Reporter ohne Grenzen. Die Nichtregierungsorganisation bildet ihre Einschätzungen auf der Grundlage von Umfragen unter Journalisten vor Ort.

Zuletzt war Bulgarien 2013 unter den Top-100-Ländern des Rankings.



Последвайте ни и в Google News Showcase, за да научите най-важното от деня!

mehr aus dieser Rubrik…

Bojko Borissow

Aufstellung regulärer Regierung laut GERB-SDS nicht möglich

Nach dem heutigen Stand der Dinge ist die Bildung einer Regierung nicht möglich. Das erklärte der GERB-Vorsitzende Bojko Borissow gegenüber den Abgeordneten der GERB-SDS. Diese Einschätzung erfolgte, nachdem GERB-SDS informelle Konsultationen..

veröffentlicht am 19.06.24 um 10:26

Erstes Festival für geistliche Chormusik beginnt in Sofia

In den Tagen vor Pfingsten findet in der Sofioter Kirche „Heilige Sophia – Weisheit Gottes“ vom 19. bis zum 23. Juni die erste Ausgabe des Festivals für geistliche Chormusik statt. Veranstalter sind der Bulgarische Chorverband und die Sophienkirche..

veröffentlicht am 19.06.24 um 09:15
Silvi Kirilow

Die neu gewählte 50. Volksversammlung nimmt ihre Arbeit auf

Silvi Kirilow von der Partei „Es gibt ein solches Volk“ (ITN), der älteste Abgeordnete in der 50. Volksversammlung, läutet heute um 9.00 Uhr die erste Sitzung des neuen Parlaments ein. Das teilte das Presseamt des Parlaments mit. Gemäß der..

veröffentlicht am 19.06.24 um 08:30