Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

Gemeinderäte appellieren, Umzug „Unsterbliches Regiment“ zu verbieten

Foto: Archiv

Gemeinderäte von der Partei Demokratischen Bulgarien und der Rechtsanwalt Michail Petrow von der WMRO haben gefordert, dass der Stadtrat von Sofia die Initiative „Unsterbliches Regiment“ wegen des Krieges in der Ukraine verbietet. Der Umzug wird heute von der Stiftung „Unsterbliches Regiment“ anlässlich des Jahrestages der Niederlage Nazideutschlands organisiert. Die Organisatoren appellieren an die Nachfahren von Veteranen des Zweiten Weltkriegs, Fotos ihrer Familienangehörigen mitzubringen, die am antifaschistischen Kampf beteiligt waren. Kundgebungen wurden in Plowdiw, Burgas, Warna und Sofia angekündigt.
Heute soll in der Innenstadt von Sofia auch ein Marsch für Freiheit und Frieden stattfinden, der vor der russischen Botschaft mit einer Demonstration gegen die russische Invasion in der Ukraine zu Ende gehen soll.
Unterdessen haben die ukrainischen Behörden 60 Opfer eines weiteren Bombenanschlags in Luhansk gemeldet. Nach Angaben des Gouverneurs von Lugansk, Serhij Gaidai, hatten 90 Menschen Zuflucht im Schulgebäude im ukrainischen Dorf Bilochorivka gesucht, auf dem am Samstag ein russisches Flugzeug eine Bombe abgeworfen hat. 30 Personen konnten gerettet werden. Von russischer Seite gibt es keine Stellungnahme.



Последвайте ни и в Google News Showcase, за да научите най-важното от деня!

mehr aus dieser Rubrik…

Metalhead Beer Fest versammelt Liebhaber des Gerstensafts in Burgas

Das Metalhead Beer Fest, eine lang erwartete Veranstaltung, findet in Burgas am 20. und 21. Juli im Park Mineralni Bani im Stadtteil Wetren statt. An der fünften Auflage des Festivals beteiligen sich insgesamt 19 Spitzenbrauereien aus Bulgarien,..

veröffentlicht am 20.07.24 um 08:25

Startschuss für das Internationale Folklorefestival in Weliko Tarnowo

340 Teilnehmer aus verschiedenen Kontinenten werden auf der Bühne des Sommertheaters im Park  Marno Pole in Weliko Tarnowo die Farben ihrer Traditionen präsentieren. Um 19:00 Uhr Ortszeit beginnt vor dem Gebäude der Stadtverwaltung der traditionelle..

veröffentlicht am 20.07.24 um 07:20

Wetteraussichten für das Wochenende

Am Samstag ist es vormittags sonnig sein. Am Nachmittag ziehen Wolken auf und es wird bis Mitternacht vielerorts kurz, aber heftig gewittern. Im Nordwesten besteht Hagelgefahr. Die Tiefsttemperaturen werden zwischen 18 und 24°C liegen, in Russe bei..

veröffentlicht am 19.07.24 um 19:45