Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Digitales Planetarium mit amerikanisch-russischer Software in Warna

Das Astronomische Observatorium „Nikolaus Kopernikus“ in Warna
Foto: visit.varna.bg

Ein neues digitales Planetarium mit amerikanisch-russischer Software wurde am Astronomischen Observatorium „Nikolaus Kopernikus“ in Warna vor Journalisten und Erstklässlern demonstriert, berichtete BNR Warna. Touristen und Schüler haben die Möglichkeit, sich mehr als 30 Ausbildungsfilme über Planeten, Galaxien, Meteore und Schwarze Löcher anzusehen.

Die Filme werden auf Bulgarisch, Englisch, Russisch und Französisch übersetzt. Das ist das einzige digitale 4K-Planetarium im Land mit einem derartigen Potential.

mehr aus dieser Rubrik…

Wettervorhersage für das Wochenende

Am 2. Juli wird sonniges Wetter vorherrschen. Erst am Nachmittag ist im Westteil des Landes mit Wolkenbildungen und örtlichen Regenschauern zu rechnen . Die Lufttemperaturen werden leicht ansteigen und auf Höchstwerte zwischen 29°C und 35°C..

veröffentlicht am 01.07.22 um 19:45

Bürgerprotest vor Präsidentschaft

Bürger protestierten vor dem Eingang der Präsidentschaft gegen die Erteilung des Auftrags zur Regierungsbildung an den Co-Vorsitzender von „Wir setzen die Veränderung fort“ Assen Wassilew. Wassilew war bisher Finanzminister im Kabinett von Kyrill Petkow.

veröffentlicht am 01.07.22 um 19:29
Кандидат-премиер е Асен Василев.

Assen Wassilew mit Regierungsbildung beautragt

Der von der Partei „Wir setzen die Veränderung fort“ für den Posten des Ministerpräsidenten nominierte Assen Wassilew nahm den Auftrag zur Regierungsbildung vom Präsidenten Rumen Radew entgegen. Das Staatsoberhaupt wies darauf hin, dass sich Bulgarien..

veröffentlicht am 01.07.22 um 18:50