Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Am 2. Juli weiteres amerikanisches Flüssigerdgas für Bulgarien erwartet

Foto: EPA/BGNES

Bulgargaz hat 62 Millionen Kubikmetern Erdgas bestellt, das von einem amerikanischen Tanker über das griechische Revithoussa-Terminal bereitgestellt werden soll, berichtete die Zeitung Kapital. Im Juni trafen bereits zwei US-Tanker ein. Die neue Lieferung wird am 2. Juli erwartet, wenn der Tanker „OAK SPIRIT“ unter der Flagge der Bahamas das griechische LNG-Terminal erreichen wird.

Nach der Überführung in gasförmigen Zustand (Vergasung) wird der Brennstoff über die Gasverbindung Kulata-Sidirokastro zugestellt. Die Menge entspricht einem Viertel des Inlandsverbrauchs des Landes für den Monat Juli. Ab dem 1. Juli sollen die Lieferungen von aserbaidschanischem Gas beginnen, die ein weiteres Drittel des Verbrauchs ausmachen. Für die verbleibenden Mengen startete Bulgargaz am 23. Juni eine Ausschreibung für den Erdgas-Hub „Balkan“.

mehr aus dieser Rubrik…

Arch. Iwan Schischkow

Gas-Interkonnektor zu Griechenland soll bevorzugt in Betrieb genommen werden

Die Intersystem-Gasverbindung Griechenland-Bulgarien wird die größten Privilegien genießen, um so schnell wie möglich in Betrieb genommen zu werden , kündigte der Minister für regionale Entwicklung Arch. Iwan Schischkow auf einem Fachtreffen mit..

veröffentlicht am 08.08.22 um 12:32
Nikolaj Milkow

Übergangsregierung behält außenpolitische Prioritäten des Landes bei

Der Beitritt zur Eurozone und zum Schengen-Raum sowie die Absicherung der Wahlen im Ausland am 2. Oktober seien die wichtigsten Prioritäten des Außenministeriums, informierte auf einer Pressekonferenz der Außenminister der Übergangsregierung..

veröffentlicht am 08.08.22 um 11:12
KKW Saporischschja

Ukrainische Armee zerstört Brücken über den Dnjepr

Die Vereinten Nationen hoffen, dass die Angriffe auf das Kernkraftwerk Saporischschja in der Ukraine eingestellt werden und die Internationale Atomenergiebehörde Zugang zu den Kraftwerksanlagen erhält, sagte der Generalsekretär der..

veröffentlicht am 08.08.22 um 09:09