Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Wettervorhersage für das Wochenende

Wochenausklang mit Wolken und Regen

Foto: BGNES

Am 13. August wird es in ganz Bulgarien bewölkt sein. Bereits am Vormittag ist in Westbulgarien mit Regen zu rechnen, am Nachmittag auch in den übrigen Landesteilen. Örtlich sind heftige Regengüssen zu erwarten. Die Lufttemperaturen werden etwas zurückgehen und auf Höchstwerte zwischen 24°C und 29°C klettern; in Sofia und Umgebung bis 24°C.

An der Schwarzmeerküste wird es am Vormittag vorerst sonnig, am Nachmittag jedoch bewölkt sein, mit Regenschauern und Gewittern im Nordteil der Küste. Die Tageshöchsttemperaturen werden 27°C im Norden und bis 30°C im Süden der bulgarischen Küste erreichen. Wassertemperaturen des Schwarzen Meeres in Küstennähe bis 26°C; es wird sich ein Seegang bis Stärke 2 einstellen.

In den Gebirgen des Landes wird es den ganzen Tag über bewölkt und regnerisch bleiben. Die maximale Lufttemperatur in einer Höhe von 1.200 Metern über dem Meeresspiegel wird etwa 21°C betragen und über 2.000 Metern nicht über 14°C hinausklettern.

Für den Sonntag sagen die Meteorologen keine nennenswerten Wetteränderungen vorher – Regen hauptsächlich über West- und Mittelbulgarien und Tageshöchsttemperaturen bis 23°C im Westen und bis 30°C im Osten des Landes.

mehr aus dieser Rubrik…

Wettervorhersage für Mittwoch

In der Nacht zum 27. September werden die Tiefsttemperaturen bei 10°C bis 15°C liegen, in Sofia und Umgebung um die 11°C. Am Vormittag wird es dann sonnig und erst am Nachmittag ist mit einer vorübergehenden Bewölkung zu rechnen , doch nur in..

veröffentlicht am 27.09.22 um 19:45

Politologen und Soziologen prophezeien instabile Regierung

Im nächsten Parlament drohe nach den Wahlen am 2. Oktober eine Pattsituation. Sollte die Bildung einer Regierung gelingen, werde sie, Soziologen und Politikwissenschaftlern zufolge, nicht stabil sein. Anzeichen dafür gebe es im Wahlkampf, der voller..

veröffentlicht am 27.09.22 um 19:37

Blitz tötet drei Menschen in Sofia

Drei Menschen starben nach einem Blitzeinschlag in Sofia, ein Verletzter wurde im Notfallkrankenhaus "Pirogow" eingeliefert. Bei dem Gewitter, das über die Hauptstadt Sofia niederging, sind zwei Bäume umgestürzt, mehrere Unterführungen in der Innenstadt..

veröffentlicht am 27.09.22 um 19:22