Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

Ex-Premier Kiril Petkow wird Bojko Borissow wegen Verleumdung verklagen

Kiril Petkow
Foto: BGNES

Ex-Premier Kiril Petkow hat angekündigt, dass er den GERB-Vorsitzenden und ehemaligen Ministerpräsidenten Bojko Borissow auf eine halbe Million Lewa (250.000Euro) verklagen wird.

„Die Klage bezieht sich auf die Behauptung von Borissow, wir (Kiril Petkow und Assen Wassilew - Anm. d. Red.) hätten Provisionen kassiert. Ich habe es satt, mir seine Lügen anzuhören über Vermittler, Provisionen - Verleumdungen, die er ständig von sich gibt“, sagte Petkow.



Последвайте ни и в Google News Showcase, за да научите най-важното от деня!

mehr aus dieser Rubrik…

Wetteraussichten für Dienstag, den 16. Juli

Am Dienstag wird es sonnig und sehr heiß sein. Die Mindesttemperaturen liegen zwischen 17 und 23 °C, in Sofia bei 17 °C. Die Höchsttemperaturen erreichen 37 bis 42 °C , in der Hauptstadt bei 37 °C.  An der Schwarzmeerküste ist es sonnig und es..

veröffentlicht am 15.07.24 um 19:45

PP-DB fordern Gesetzesänderungen und Vertagung des zweiten Regierungsauftrags

Beim Treffen mit Präsident Rumen Radew forderten Vertreter der Koalition PP - DB eine Vertagung der Vergabe des zweiten Mandats für die Bildung einer Regierung, um eine breite öffentliche Unterstützung für die von ihr vorgeschlagenen Gesetzesänderungen..

veröffentlicht am 15.07.24 um 19:35

Neue Start- und Landebahn für schwere Transportflugzeuge

Auf dem Luftwaffenstützpunkt Graf Ignatiewo wurde eine neue Start- und Landebahn eröffnet. Die Renovierung erfolgte im Hinblick auf die für 2025 erwarteten neuen F-16-Kampfjets.  "Weitere 4 von 49 Umbauprojekten auf dem Luftwaffenstützpunkt sind für..

veröffentlicht am 15.07.24 um 16:19