Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

15-Kilometerlauf bringt Bulgarien und Rumänien näher

Foto: Facebook / Free Spirit Run Giurgiu-Ruse

Am 25. September beginnt der Internationale Straßenlauf „Free Spirit Run Giurgiu-Russe“ auf der 15 Kilometer langen Strecke über die Grenze zwischen Bulgarien und Rumänien. Der Start befindet sich im Zentrum der Stadt Giurgiu, Rumänien, und das Ziel wird in Russe, Bulgarien, sein, wobei der schnellste Teilnehmer die Strecke nach Russe voraussichtlich in 45 Minuten zurücklegen wird.

„Mit dem Lauf bekunden wir unsere Verbundenheit und Freundschaft mit dem rumänischen Volk“, sagte der stellvertretende Bürgermeister von Russe, Entscho Entschew. Von bulgarischer Seite nehmen die besten Läufer sowie viele Amateure teil. Die Läufer stammen zur einen Hälfte aus Bulgarien und zur anderen aus Rumänien. Das Preisgeld beträgt 6.000 Euro und für die Veteranen über 40 und 50 Jahre sind Sonderpreise vorgesehen. Am Rennen werden insgesamt 300 Läufer teilnehmen; gemeldet haben sich Läufer aus Bulgarien, Rumänien, Israel, der Türkei, Südafrika, Italien und dem Vereinigten Königreich. Der älteste Läufer ist ein 75-jähriger Bulgare, der bisher an allen Ausgaben des Laufs teilgenommen hat.

mehr aus dieser Rubrik…

„Frauen in der Wissenschaft“ motiviert Nachwuchswissenschaftlerinnen, ihre kühnen Ideen in Bulgarien zu entwickeln

Heute werden drei junge Wissenschaftlerinnen bei einer Zeremonie in der Sofioter Universität „Heiliger Kliment von Ochrid“ für ihre herausragenden Leistungen im Bereich der Naturwissenschaften ausgezeichnet. Seit 12 Jahren fördert das Programm..

veröffentlicht am 29.11.22 um 16:49

Was essen wir? Ist das Hühnerfleisch auf dem bulgarischen Markt von guter Qualität?

Der Zustand der Geflügelzucht in Bulgarien ist äußerst besorgniserregend. Langsam aber sicher verlieren die bulgarischen Erzeuger ihre Position auf dem heimischen Markt, durchschnittlich um 5 % pro Jahr . Und trotzdem wurden die Forderungen der..

veröffentlicht am 29.11.22 um 13:29

Zeitkapsel mit Botschaften in 111 Worten soll in Rhodopen eingelagert werden

Die nationale Spendenaktion „ Bulgarien verdient es! “ sammelt Botschaften junger Bulgaren für die Zukunft. Die Initiative „ 111 Worte inspiriert von Bulgarien “ richtet sich an Schüler, Jugendliche, Studenten und junge Menschen im In- und Ausland..

veröffentlicht am 27.11.22 um 12:05