Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

Wettervorhersage für Dienstag

Bewölkt mit Nieselregen

Foto: BGNES

In der Nacht zum 4. Oktober werden die Tiefsttemperaturen bei 7°C bis 12°C liegen, in Sofia und Umgebung um die 7°C. Es wird wechselhaft bewölkt sein, wobei nur örtlich mit Nieselregen zu rechnen sein wird. Die Höchsttemperaturen werden auf 15°C bis 20°C klettern, in Sofia bis 15°C.

An der Schwarzmeerküste wird den ganzen Tag über eine wechselhafte Bewölkung vorherrschen; lediglich am Nachmittag sind schwache Regenschauer nicht auszuschließen. Die Lufttemperaturen werden Höchstwerte zwischen 18°C und 20°C annehmen. Wassertemperaturen in Küstennähe zwischen 15°C und 19°C und ein Seegang bis Stärke 2.

In den Bergen soll es stark bewölkt bleiben. In den meisten Gebirgsmassiven des Landes wird es regnen. Oberhalb 1.800 Meter über dem Meeresspiegel wird der Regen in Schnee übergehen. Die Höchsttemperatur wird in einer Höhe von 1.200 Meter über dem Meeresspiegel 10°C annehmen und bei 2.000 Meter Höhe nicht über 1°C hinausklettern.




Последвайте ни и в Google News Showcase, за да научите най-важното от деня!

mehr aus dieser Rubrik…

Metropolit Kyprian

Heilige Synode entsendet keinen Vertreter nach Jerusalem für das Heilige Feuer

Aufgrund der andauernden Militärhandlungen in Israel hat die Heilige Synode beschlossen, dass in diesem Jahr kein Vertreter Bulgariens nach Jerusalem reisen wird, um das Heilige Feuer nach Bulgarien zu bringen. Das gab Metropolit Kyprian von..

veröffentlicht am 22.04.24 um 17:30

Rekordhoch bei Hypothekendarlehen in Bulgarien

Im ersten Quartal des Jahres war in unserem Land ein Anstieg der Zahl der Hypothekendarlehen um 24 Prozent zu verzeichnen. Das gab der Kreditberater Tichomir Toschew in einem Interview für den BNR bekannt.  Ihm zufolge ist dies ein Rekordanstieg..

veröffentlicht am 22.04.24 um 16:52

In 60 Ländern werden Wahllokale für 2-in-1-Wahlen eröffnet

Für die Wahlen zum bulgarischen Parlament und zum Europaparlament, die am 9. Juni stattfinden werden, ist derzeit geplant, in 60 Ländern Wahllokale zu eröffnen. Das berichtete die BNR-Reporterin Mira Stefanowa. Die Zentrale Wahlkommission..

veröffentlicht am 22.04.24 um 16:30