Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2023 Alle Rechte vorbehalten

„Geistige Brücken“ – Balkanfestival für Kammermusik

Foto: Ani Petrowa

Am 10. November findet im Kulturhaus in Pernik die zweite Ausgabe des Festivals „Geistige Brücken“ statt, bei dem Werke von Komponisten aus sechs Balkanländern vorgestellt werden.

Das Quintett für Flöte, Klarinette, Violine, Cello und Klavier von Mehmet Nemutlu aus der Türkei wird seine Uraufführung erleben. Das Programm umfasst auch das Stück „Vorstadt“ für Klavier zu vier Händen von der Kroatin Sanja Drakulić, das Trio für Violine, Klarinette und Klavier von Žarko Mirković aus Montenegro und das Trio für Klarinette, Cello und Klavier von Nikos Drelas aus Griechenland. Unter den Interpreten sind Sara Panosyan (Violine), Rossen Idealov (Klarinette), Georgita Boyadzhieva (Cello), Ivan Kerekovski (Klavier), Martin Pavlov (Flöte) und das Klavierduo Shtereva-Simeonova. Das Kammerorchester „Orpheus“ aus der Gastgeberstadt wird das Stück „Antiker Tanz“ für Streichorchester des albanischen Komponisten Vasil Tole unter der Leitung von Thanas Çaçi, ebenfalls aus Albanien, spielen. Ferner wird das Kammerorchester, dirigiert von Rajtscho Christow, die „Ratschenitza für Streichorchester“ von Zenko Minkin – ein Werk, das dem bulgarischen Klassiker Petko Stajnow gewidmet ist, vorstellen.

Organisatoren sind der Verband bulgarischer Komponisten und die Gemeinde Pernik.

Redaktion: Albena Besowsk
Übersetzung: Wladimir Wladimirow


mehr aus dieser Rubrik…

Kris Gran - „Wie soll ich dich finden?“

Kristian Grancharov ist ein Musiker und Songwriter, der mit dem Künstlernamen Kris Gran populär geworden ist. Die Schaffung neuer bulgarischer Musik im Pop-Genre liegt ihm sehr am Herzen, wobei er gekonnt etliche andere Stile beimischt, wie Rock,..

veröffentlicht am 06.02.23 um 10:10

YO-YO Band mit erstem Album

Zwei der aktivsten und zweifellos beliebtesten Jazzmusiker Bulgariens haben ein gemeinsames Projekt in Angriff genommen und sich zur „YO-YO Band“ vereint und gleich ihr erstes gleichnamiges Album vorgestellt. Hinter der Abkürzung „YO-YO“ stehen..

veröffentlicht am 02.02.23 um 12:52
Das Foto wurde mit freundlicher Genehmigung von den Musikern zur Verfügung gestellt

Nikola und Annie V erneut gemeinsam auf Sofioter Podium

Heute Abend (31.01.) werden zwei vielversprechende Künstler wieder gemeinsam in einem populären hauptstädtischen Klub auftreten, der jungen Musikern die Chance bietet, das Publikum zu erreichen. Das sind Anna-Mariya Vartovska (bekannt als Annie V) und..

veröffentlicht am 31.01.23 um 09:05