Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

Wettervorhersage für Dienstag

Foto: BGNES

In der Nacht zum 10. Januar werden die Lufttemperaturen auf Tiefstwerte zwischen 1°C und 6°C, in Sofia auf 1°C absinken und am Tage in den meisten Teilen des Landes auf höchstens 5°C klettern, in Sofia und Umgebung um die 5°C. Tagsüber wird es bewölkt und regnerisch sein. Starke Regenfälle sind in Mittel- und Westbulgarien zu erwarten. Mit dem Absinken der Lufttemperaturen wird der Regen gegen Abend in Schnee übergehen.

An der Schwarzmeerküste wird es den ganzen Tag über bewölkt bleiben; es wird jedoch etwas wärmer sein als in den übrigen Regionen. Die Tageshöchsttemperaturen werden bis 12°C erreichen. Wassertemperaturen des Schwarzen Meeres in Küstennähe bis 10°C und ein Seegang bis Stärke 4.

In den Gebirgen des Landes wird es regnen und oberhalb 1.000 Meter schneien. Die maximale Lufttemperatur in einer Höhe von 1.200 Metern über dem Meeresspiegel wird etwa 4°C betragen und über 2.000 Metern nicht über minus 2°C hinausklettern.

Für den Mittwoch sagen die Meteorologen weiterhin Regen vorher.

mehr aus dieser Rubrik…

Europawahl nur für Bürger, die seit mindestens 3 Monaten in der EU leben

Zur Europawahl am 9. Juni werden nur Bürger zugelassen, die seit drei Monaten in der Republik Bulgarien oder in einem anderen EU-Land leben, teilte die Zentrale Wahlkommission ZIK mit. Das bedeutet, dass bulgarische Bürger einen ständigen und..

veröffentlicht am 05.03.24 um 09:16
Sariza Dinkowa

In Sofia soll ein Haus der Rose gebaut werden

In der bulgarischen Hauptstadt soll ein Haus der Rose gebaut werden, das Bulgariens Wahrzeichen, dem Tal der Rosen, gewidmet ist. Darin sollen die Geschichte des Rosentals und der Rosenölproduktion sowie die damit zusammenhängenden Traditionen..

veröffentlicht am 02.03.24 um 07:35

Wettervorsage für das Wochenende

Am Samstag bleibt es bewölkt. Vielerorts in West- und Zentralbulgarien wird es regnen, stärker in den südwestlichen Regionen und den Rhodopen. Am Abend werden die Wolken aus Südwesten auflockern. Ein schwacher Wind wird hauptsächlich aus..

veröffentlicht am 01.03.24 um 19:45