Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

Wettervorhersage für Freitag

Foto: Nationales Institut für Meteorologie und Hydrologie

Am Freitagmorgen kann es in den Ebenen zu Nebel und niedriger Wolkenbildung kommen. Die Tiefsttemperaturen werden zwischen 7 und 13°C liegen, in Sofia um die 7°C. Die Höchsttemperaturen erreichen Werte zwischen 19 und 24°C, in Sofia 19°C.

An der Schwarzmeerküste wird es bewölkt sein und ein südlicher bis starker Wind wehen. Die Lufttemperaturen werden bis zu 19-24°C betragen. Temperatur des Meerwassers in Küstennähe 16-19 und ein Seegang der Stärke 2 bis 3.
In den Bergen wird es bewölkt sein, am Abend wird es über den westlichen Gebirgszügen regnen. Es wird ein starker bis stürmischer Südwestwind wehen. Temperatur auf einer Höhe von 1.200 Metern über dem Meeresspiegel bis zu 16°C, auf 2.000 Metern über dem Meeresspiegel bis zu 9°C.
Für 15 Bezirke wurde die Warnstufe Gelb für Starkwind ausgerufen.

Am Samstag bleibt es windig. In West- und Zentralbulgarien wird es bewölkt sein, mit teilweise heftigen Gewittern.

mehr aus dieser Rubrik…

Es wurde noch keine Entscheidung über die Lagerung von Atommüll getroffen

Die Technologie für die langfristige Lagerung von Atommüll wird auf europäischer Ebene diskutiert. Während der parlamentarischen Kontrolle wies Premierminister Nikolaj Denkow darauf hin, dass unser Land mit anderen Ländern über mögliche Optionen..

veröffentlicht am 01.03.24 um 12:39

Verteidigungsministerium wird Desinformation im Internet überwachen

Das Verteidigungsministerium hat ein Informationszentrum zur Überwachung von Fake News im Internet und in den Medien eingerichtet. Gemäß den im Staatsanzeiger veröffentlichten Regelungen wird es „hybride Informationsangriffe und Desinformationskampagnen..

veröffentlicht am 01.03.24 um 11:55

Koalitionsvertrag der GERB wird die meisten Bedingungen der PP-DB enthalten

Der GERB-Vorsitzende Bojko Borissow sagte, dass der Koalitionsvertrag von Seiten seiner Partei bereits ausgearbeitet sei. Borissows Worten zufolge ist ein wesentlicher Teil des von der PP-DB vorgeschlagenen Memorandums für die Regierungsführung nach der..

veröffentlicht am 01.03.24 um 11:16