Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarien im Schnee versunken

Heftige Schneefälle und Orkanböen erschwerten am 25. und 26. November die Lage in ganz Bulgarien. Eine halbe Million Haushalte blieben ohne Strom und stellenweise auch ohne Wasser.

Aufgrund der schweren Wetterlage wurde in mehreren Ortschaften der Ausnahmezustand ausgerufen. Der heutige 27. November wurde für die Schüler von über 280 Schulen in 13 Bezirken zum schulfreien Tag erklärt.







Der starke Schneefall sorgte für Probleme auf den bulgarischen Straßen. Auch der Schienenverkehr ist beeinträchtigt. Die Bulgarische Staatseisenbahn BDZ informierte über Verspätungen und Ausfälle einiger Züge aufgrund von Schäden im Stromnetz.






Zahlreiche umgestürzte Bäume und abgebrochene Äste sind auf Autos gelandet und erschweren den Straßenverkehr.





Abgesehen von der extremen Lage für die Bürger sorgt der Schneesegen dafür, dass bei Wintersportlern die Vorfreude auf die anstehende Skisaison steigt.

Auf dem höchsten Gipfel des Witoscha-Gebirges in der Nähe Sofias liegen bereits 60 cm Schnee, auf dem Gipfel Roschen in den Rhodopen über 20 cm und im Skigebiet Borowez im Rilagebirge ist die Schneedecke über einen halben Meter hoch.


Die Sonne, der glitzernde Schnee und die Blätter, die noch an den Bäumen hängen, kreieren wunderschöne Landschaften.







Fotos: BTA, BGNES, Rositsa Petkowa

mehr aus dieser Rubrik…

Winterspaziergang im Witoschagebirge

Der Spaziergang entlang der verschneiten Wanderwege im Hausberg der bulgarischen Hauptstadt Sofia - Witoscha ist für viele Einwohner und Gäste der Stadt ein beliebtes Vergnügen in dieser Jahreszeit. Es dauert nur eine halbe Stunde, um die Gegend..

veröffentlicht am 18.01.24 um 17:14

Ausflug in die bulgarischen Skigebiete

Dieser Winter hat mit einem ungewöhnlich warmem Wetter begonnen. Obwohl es in den niedrigeren Landesteilen noch keinen Schnee gibt, ist die Skisaison in den Bergen offiziell eröffnet - zur Freude der Wintersportler.Sofias Hausberg, das..

veröffentlicht am 05.01.24 um 12:12

Sofia erstrahlt in weihnachtlichem Glanz

Auch die Weihnachtsmärkte tragen zur festlichen Stimmung in unserer Hauptstadt bei Fotos: Krassimir Martinow Übersеtzung: Rossiza Radulowa

veröffentlicht am 19.12.23 um 10:43