Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

Figuren des Denkmals der Sowjetarmee in Sofia werden abgebaut

Denkmal der Sowjetarmee
Foto: BTA

Die Figuren des Denkmals der Sowjetarmee werden innerhalb von 30 Tagen demontiert. Das erklärte der Bürgermeister des Stadtbezirks Sredez Trajtscho Trajkow gegenüber dem Bulgarischen Nationalen Fernsehen BNT .

„Die Konstruktion ist in einem desolaten Zustand. Der Sicherheitsplan sieht vor, die Skulpturen zu demontieren und sie an einen Ort zu bringen, an dem sie konserviert und eventuell restauriert werden, bis es an der Zeit ist, sie an anderer Stelle auszustellen“, erklärte der Bürgermeister. Was an die Stelle des Denkmals treten wird, ist laut Trajkow noch offen.

Das Denkmal wurde in den letzten 70 Jahren nicht gewartet. Das hat zu Rissen in den Gussteilen geführt und es besteht reale Gefahr t, dass Elemente der Figuren abfallen könnten, heißt es in der Analyse. Wegen dieser Gefahr wurde um das Denkmal herum ein Zaun aufgestellt.

mehr aus dieser Rubrik…

Regierung dementiert Nachricht über Militärstützpunkt in Warna

Die Nachricht, dass die NATO einen groß angelegten Konflikt im Schwarzen Meer vorbereite und während des Weltwirtschaftsforums in Davos darüber diskutiert worden sei, Warna als Marinestützpunkt zu nutzen, sei eine Falschnachricht, informierte die..

veröffentlicht am 27.02.24 um 10:52
Deljan Peewski

DPS fordert Maßnahmen gegen russische Propaganda im Internet

Der Fraktionsvorsitzende der DPS, Deljan Peewski, stellte der Generalstaatsanwaltschaft, dem Innenministerium und der Staatlichen Agentur für Nationale Sicherheit (DANS) Fragen zu den Aktivitäten eines Netzwerks aus 400 robotisierten Internetseiten, die..

veröffentlicht am 27.02.24 um 10:16

Hightech-Labor für Raumfahrttechnologie in Warna eingeweiht

Eine Weltraumagentu r soll gegründet werden, gab die Ministerin für Innovation und Wachstum, Milena Stojtchewa in Warna bekannt. Sie hofft, dass das bereits 2024 der Fall sein wird und dass führende Unternehmen und Bildungseinrichtungen für die Agentur..

veröffentlicht am 27.02.24 um 08:47