Eмисия новини
от 22.00 часа

Parlament scheitert an Wahl eines neuen Parlamentspräsidenten

Wir werden keinen neuen Parlamentspräsidenten vorschlagen. Das überlassen wir der zweitgrößten politischen Kraft, sagte in einem Interview für das Bulgarische Nationale Fernsehen (BNR) Andrej Gjurow, Vorsitzender der Fraktion der Regierungspartei..

22.06.22 10:39 |
Kornelija Ninowa (l.)

BSP nuanciert Haltung zu Waffenlieferungen für Ukraine

Die „Bulgarische Sozialistische Partei“ (BSP) wolle die Regierungskoalition verlassen, falls das Kabinett eine Militärhilfe für die Ukraine billigen sollte, gab die stellvertretende Premierministerin und Wirtschaftsministerin Kornelija Ninowa..

29.04.22 14:14 |

Ministerpräsident Bulgariens und ukrainischer Präsident konferieren in Kiew

Eine bulgarische Delegation unter der Leitung von Premierminister Kyrill Petkow wird am 27. April Kiew besuchen, um sich vor Ort von der Notwendigkeit einer Militärhilfe für die Ukraine zu überzeugen. Der Delegation sollen je ein Vertreter der..

27.04.22 10:01 |
Atanas Slawow

Militärhilfe für Ukraine sorgt für Kontroversen in Regierung

Die Mitregierungspartei „Demokratisches Bulgarien“ zeigte sich unzufrieden mit der Entscheidung des parlamentarischen Ausschusses für Außenpolitik, Bulgarien solle der Ukraine nur „technische Hilfe zu Schutzzwecken“ leisten. „Es ist wichtig,..

21.04.22 10:40 |

Vertrauen in Regierung innerhalb zwei Monaten auf 19% geschmolzen

Eine Umfrage von „Alpha Research“ berichtet von einem Rückgang der Zustimmung für die Regierung von 35 Prozent auf 19 Prozent und einem Anstieg der Ablehnung von 23 Prozent auf 48 Prozent. Das Vertrauen in Ministerpräsident Kyrill Petkow sei..

18.04.22 11:52 |

Uneinigkeit in Regierungskoalition bezüglich russischer Botschafterin und Nordmazedonien

Weder der Koalitionsrat, noch die Regierung, oder der Parlamentsvorsitz haben über die Ausweisung der russischen Botschafterin diskutiert und einen entsprechenden Beschluss gefasst , schrieb die Vorsitzende der „Bulgarischen Sozialistischen..

07.04.22 10:30 |

Spannungen im Parlament und Protest vor dem Ministerrat

Der bulgarische Ministerpräsident Kyrill Petkow gab auf Facebook eine Erklärung zur Verhaftung von Bojko Borissow und anderer Mitglieder von GERB ab. „ Das Vorgehen des Innenministeriums zeigt, dass in Bulgarien niemand über dem Gesetz steht ...

18.03.22 10:31 |

Mehrheit der Bulgaren befürwortet Aufnahme ukrainischer Flüchtlinge

40 Prozent der Bulgaren haben ihre Einstellung gegenüber Russland aufgrund der militärischen Invasion in der Ukraine in eine negative Richtung geändert, so eine Studie der Agentur Trend im Auftrag der Zeitung „24 Tschasa“. Nur 16 Prozent der..

16.03.22 11:32 |
Ministerpräsident Kyrill Petkow

Premier Petkow: Regierungskoalition wird nicht wegen Ukraine-Krieg zerbrechen

„Institutionen in Bulgarien wurden „eingenommen“ und das ist hauptsächlich der Staatsanwaltschaft zuzuschreiben“, sagte Ministerpräsident Kyrill Petkow nach einem Treffen mit Wirtschaftsvertretern, mit denen die Krise in der Ukraine und die Folgen..

15.03.22 12:02 |
Pawel Waltschew

Neues Parlament Bulgariens eher positiv bewertet

Laut der Meinungsforschungsagentur „Alpha Research“ erhält das Parlament seitens der Bürger mehr positive, als negative Bewertungen, was seit 2009 nicht mehr geschehen ist. Pawel Waltschew, Soziologe an der Agentur, kommentierte im Bulgarischen..

18.02.22 10:45 |

Горещи теми

Войната в Украйна
Всички новини: днес | вчера