Eмисия новини
от 07.00 часа
Rossiza Welkowa

Parlament hat Staatshaushalt 2022 verlängert

Die Abgeordneten haben endgültig die Verlängerung des diesjährigen Haushalts für 2023 angenommen.  Die Entschädigung von 25 Stotinki pro Liter Kraftstoff wird ab 1. Januar abgeschafft.  „Er enthält keine zusätzliche Kostenbelastung. Der zukünftige..

23.12.22 19:27 |
Lasar Lsarow

Sozialhilfen für 2023 abgesichert

Mit der Verlängerung des laufenden Haushalts seien alle Sozialleistungen für das nächste Jahr gesichert , versicherte im Parlament der stellvertretende Ministerpräsident für Sozialpolitik, Lasar Lsarow. In Antwort auf eine Frage aus den Reihen der..

04.11.22 12:09 |

Parteien im Parlament streiten über Staatshaushalt und Sozialausgaben

Die Partei „Wir setzen die Veränderung fort“ (PP) forderte die Übergangsregierung auf, dem Parlament einen Haushalt für 2023 vorzulegen. In einer Erklärung der Partei heißt es, dass der Vorschlag des Ministerrats, den Haushalt 2022 zu verlängern,..

02.11.22 12:47 |
Dimitar Manolow

Gewerkschaften: Anwendung des diesjährigen Haushalts im Jahr 2023 ist schlecht

Die Entscheidung, den Haushalt 2022 bis 2023 zu verlängern, ist schlecht, weil eine Reihe von Aktivitäten weiterhin unterfinanziert sind. Das erklärte der Vorsitzende der Gewerkschaft „Podkrepa“ Dimitar Manolow bei der Eröffnung einer..

01.11.22 14:37 |
Krassen Stantschew

Ökonom: Man sollte kein Geld über Haushalt in die Wirtschaft pumpen

Die Idee, Geld über den Haushalt in die Wirtschaft zu pumpen, ist absurd. Das würde die Inflation nur noch mehr in die Höhe treiben. Wegen des erwarteten geringeren BIP-Wachstums oder sogar eines möglichen Rückgangs sollten die Ausgaben gedrosselt,..

26.10.22 17:13 |

Die Bulgaren machen Überstunden, bleiben aber aufgrund der niedrigen Löhne die Ärmsten in Europa

Die größte bulgarische Gewerkschaft – die Konföderation der unabhängigen Gewerkschaften Bulgariens (KNSB), die rund 300.000 Mitglieder zählt, hat ihre Kräfte mobilisiert und eine Protestkampagne gestartet mit der Forderung an den Staat, den..

23.09.22 18:42 |

Bulgariens Staatshaushalt für das laufende Jahr wurde aktualisiert

Nach einer mehrstündigen Sitzung wurde am letzten Junitag die Aktualisierung des Staatshaushalts letztendlich verabschiedet. „Das Parlament hat in dieser schwierigen politischen Situation das notwendige Maß an Verantwortung gezeigt. Der..

01.07.22 11:35 |

Budgets staatlicher Sozialversicherung und Krankenkasse aktualisiert

Das Parlament hat die Aktualisierung der Budgets der Staatlichen Sozialversicherung und der Krankenkasse endgültig verabschiedet. Die Krankenkasse soll zusätzlich 33 Millionen Euro für verschiedene medizinische Tätigkeiten und Gehälter von Ärzten..

28.06.22 18:20 |
Vizepräsidentin Ilijana Jotowa (m.)

Vizepräsidentin gegen vorgezogene Neuwahlen

Bei der Eröffnung des Europäischen Forums der Einrichtungen der Sozial- und Solidarwirtschaft in Plowdiw sagte Vizepräsidentin Ilijana Jotowa, dass vorgezogene Parlamentswahlen das Letzte sei, das Bulgarien momentan tun müsse. „In der heutigen..

20.06.22 13:35 |

Haushaltsaktualisierung in erster Lesung verabschiedet

Die Aktualisierung des Staatshaushalts wurde am Donnerstagabend nach fast 5-stündigen Debatten in erster Lesung verabschiedet . 133 Abgeordnete haben dafür gestimmt, 104 dagegen (GERB-SDS, DPS, Wasraschdane). Von GERB wurde angekreidet,..

17.06.22 10:17 |
Всички новини: днес | вчера

Горещи теми

Войната в Украйна