Sendung auf Deutsch

Radio Bulgarien - Audio

Die Mehrsprachigkeit ist ein Reichtum, dessen sich nur wenige Medien auf der Welt rühmen können. Der Bulgarische Nationale Rundfunk ist unter ihnen. Seit über 80 Jahren informiert unser Auslandsrundfunk, heute als Radio Bulgarien bekannt, in verschiedenen Sprachen.

Weiter unten finden Sie eine Liste ausgewählter Audio-Beiträge.


Ignatius-Tag – ein Fest an der Wende vom alten zum neuen Jahr

Der Ignatius-Tag am 20. Dezember gilt als ein Kirchen-, aber auch ein Volksfest. An diesem Tag ehrt die Kirche den Märtyrer Ignatius (genannt „der Gottesträger“), der im 1. Jahrhundert wirkte und Bischof von Antiochien war. Eine..

veröffentlicht am 20.12.19 um 09:05

Marcianopolis – die Stadt mit den beeindruckenden römischen Mosaiken

In der Nähe einer der Karstquellen der römischen Provinz Niedermösien legte der römische Kaiser Trajan (98-117) mit seinen Truppen eine Rast ein. Seine Schwester Marciana wies ihre Dienerin an, Wasser zu holen. Der Dienerin fiel jedoch das goldene..

veröffentlicht am 13.12.19 um 10:53

Das Haus mit den Holzschnitzereien in Malak Porowetz

Ein Hobbyschnitzer jagt seinem Traum nach und schnitzt Jahr um Jahr unablässig die Bilder, die in seiner Vorstellung auftauchen – im Wettrennen mit seinem größten Feind, der Zeit. Als er sich am Ziel angekommen glaubt und es an der Zeit ist,..

aktualisiert am 05.12.19 um 18:35

Wenn Puppen reden, können sie unangenehme Dinge sagen

Unabhängig von Form und Anzahl – das Kinderspielzeug ist für die Kleinen, aber auch für die längst Erwachsenen etwas Besonderes. Es ist sicher schon jedem einmal passiert, dass er beim Kramen in der Besenkammer oder auf dem Dachboden auf eine..

veröffentlicht am 01.12.19 um 10:35

Pentscho Semow – der bulgarische Rockefeller und sein erfülltes Leben

Wenn wir etwas über Güte, Menschenliebe und Anteilnahme erfahren, denken wir oftan die Zeit, in der die "alten" Bulgaren gelebt haben. Je mehr wir unseren Verstand und unser Herz für die Vergangenheit öffnen, desto mehr säen wir die Hoffnung,..

aktualisiert am 28.11.19 um 17:36

Streltscha – eine Kurstadt mit heilendem Wasser, heroischer Geschichte und Duft nach Rosen

Wunderschöne Natur, kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten, fleißige Menschen, Mineralquellen – all das macht die kleine Gebirgsstadt Streltscha zu einem Anziehungspunkt für Besucher verschiedenen Alters. Die aktiven..

veröffentlicht am 27.11.19 um 17:48

Neues Leben für die alte Bischofsbasilika in Plowdiw

Im Jahre 313 gab der römische Kaiser Konstantin der Große das Mailänder Toleranzedikt heraus, das „sowohl den Christen als auch überhaupt allen Menschen freie Vollmacht , der Religion anzuhängen, die ein jeder für sich wählt“. Die Christen..

aktualisiert am 25.11.19 um 12:00

Das „Honig-Haus“ im Dorf Prilep zieht Touristen aus aller Welt an

30 km südwestlich von Dobritsch und nur 15 km vom Schwarzmeerresort „Albena“ entfernt liegt das malerische Dorf Prilep. Durch diesen paradiesischen Flecken Erde fließt der Batowska-Fluss – der einzige ständig wasserführende Fluss in der..

aktualisiert am 22.11.19 um 13:02

Die Hundedame Mon, die krebskranken Kindern hilft

Madam Fleur De Mon Smithfield Bear springt mit Schwung ins Zimmer und schüttelt ihr Fell, um sich Platz zu verschaffen, auch in den Herzen der Kinder, die sie liebkosen und streicheln. Die Hündin mit dem aristokratischen Namen, kurz Mon genannt,..

aktualisiert am 20.11.19 um 12:41

Die bulgarische Breakdance-Königin Queen Mary mit Quote für die Olympischen Spiele in Paris

Breakdance war einst eine Alternative zur Gewalt der städtischen Straßen-Gangs. Heute dient diese Tanzart ausschließlich der Unterhaltung und füllt wegen den explosiven Elementen, dem mitreißenden Rhythmus und des kreativen Stils die Säle. Obwohl..

aktualisiert am 19.11.19 um 11:06