Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Geldstrafen für Fahrgäste ohne Masken in öffentlichen Verkehrsmitteln in Sofia

Foto: Zentrum für urbane Mobilität

Teams aus Inspektoren und Polizeibeamten beginnen in Sofia mit Masseninspektionen, ob in den öffentlichen Nahverkehrsmitteln in Sofia Mund- und Nasenschutz getragen wird. Passagiere ohne Maske werden sanktioniert. Dies sagte der Direktor des Zentrums für urbane Mobilität Dimitar Diltschew gegenüber dem privaten Fernsehsender „Nova TV“. Ab Montag, dem 11. Mai, werden die öffentlichen Verkehrsmittel in Sofia wieder nach ihrem regulären Fahrplan verkehren.

mehr aus dieser Rubrik…

Wettervorhersage für Mittwoch

Am 20. Oktober wird es in Bulgarien überwiegend sonnig sein . Einzig in den Morgenstunden ist in einigen Tälern mit Nebel und vorübergehender Bewölkung zu rechnen. Die Lufttemperaturen werden Höchstwerte zwischen 16°C und 21°C erreichen; in Sofia..

veröffentlicht am 19.10.21 um 19:45

Mehr als 4.000 Frauen erkranken jedes Jahr an Brustkrebs

1.200 rosa Luftballons flogen über Sofia in Erinnerung an Frauen, die im letzten Jahr an Brustkrebs gestorben sind. Die Initiative geht vom städtischen Frauenkrankenhaus "Heilige Sophia" aus, in dem die Vorsorgeuntersuchungen bis Ende des Monats..

veröffentlicht am 19.10.21 um 18:27

Bulgargaz mit Ultimatum an Wärmekraftwerk Sofia

Die Schulden des Wärmekraftwerks Sofia könnten dazu führen, dass dem Staat  das Gas auszugeht, warnte der Bulgargaz-Chef Nikolaj Pawlow in einem Interview für BGNES. Er fügte hinzu, dass die Schulden bis zum 25. Oktober zurückgezahlt werden müssen,..

veröffentlicht am 19.10.21 um 18:21