Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Premier ehrt Gefallene Bulgariens

Foto: BGNES

„Hochachtung vor dem Selbstopfer Botews und der für die Freiheit und Unabhängigkeit Bulgariens Gefallenen! Frieden, Menschenrechte und Verständigung müssen jeden Tag mit Taten verteidigt werden. Wir dürfen auf unsere Vorfahren stolz sein und müssen dem europäischen Weg folgen, den sie uns aufgezeigt haben!“ Das schrieb der bulgarische Ministerpräsident Bojko Borissow auf seiner Facebookseite anlässlich des 2. Juni, dem Tag von Christo Botew und der für die Freiheit Bulgariens Gefallenen.