Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Bulgartransgas sucht Finanzierung für Balkan Stream

Bulgartransgas leitet ein Verfahren ein, um ein Darlehen von bis zu 400 Mio. Euro mit einer Rückzahlungsfrist von bis zu 6 Jahren zu erhalten. Die Mittel sind für die Umsetzung von wichtigen Projekten vorgesehen, darunter die Gaspipeline Balkan Stream, der Interkonnektor Bulgarien-Serbien, der Ausbau des Gasspeichers in Tschiren im Nordwesten Bulgariens und das Gasleitungsnetz. Die Mittel sollen dazu beitragen, die Quellen zu diversifizieren, die Versorgungssicherheit zu erhöhen und das Land als Gasverteilungszentrum in der Region zu positionieren.

mehr aus dieser Rubrik…

Verteidigungsminister Krassimir Karakatschanow

Bulgarische Militärs werden bis September aus Afghanistan abgezogen

Am Ehrentag der bulgarischen Streitkräfte wurde bekannt, dass das nationale Militärkontingent Bulgariens bis zum September dieses Jahres aus Afghanistan abgezogen werden soll. Der scheidende Verteidigungsminister Krassimir Karakatschanow..

veröffentlicht am 06.05.21 um 17:45

NATO solidarisch mit Bulgarien gegen Handlungen Russlands

Die NATO-Verbündeten brachten ihre Solidarität mit Bulgarien anlässlich der destabilisierenden Handlungen Russlands auf bulgarischem Boden zum Ausdruck und betonten ihre Unterstützung für die Souveränität des Landes, informierte das bulgarische..

veröffentlicht am 06.05.21 um 17:21

Bulgarien begeht Tag des Heldenmutes und seiner Streitkräfte

Mit Salutschüssen, einem Aufmarsch von Ehrenformationen und dem Überfliegen der Hauptstadt Sofia von verschiedenen Staffeln wurde der Tag des Heldenmutes und der bulgarischen Streitkräfte begangen . Getreu der Tradition erhielten am Denkmal des..

aktualisiert am 06.05.21 um 13:48
/de/tourism/listight">