Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Einhaltung vorbeugender Maßnahmen gegen COVID-19 dringend erforderlich

Foto: BGNES

Die vollständige Quarantäne für das Roma-Viertel „Ost“ in Kjustendil, in dem 12.000 Menschen leben, wird bis zum 8. Juli verlängert, teilte der Regionale Krisenstab nach einem Treffen mit dem Hauptgesundheitsinspektor Prof. Angel Kuntchew mit. „Wenn es Infektionsherde gibt, besteht die Möglichkeit einer diffusen Ausbreitung. Das Virus tritt aus dem Ausbruch aus. Wir hatten an vielen Orten solche lokalen Ausbrüche und haben sie innerhalb einer Woche unter Kontrolle bekommen“, führte er aus und informierte, dass die meisten Tests, die derzeit durchgeführt werden, von den Arbeitgebern, der Gemeinde oder einer Organisation initiiert wurden. Das sei jedoch nicht zu empfehlen, da wir etwas feststellen, dass sich in nur in wenigen Tagen ändern kann. Kuntchev hält es daher für besser, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, um die Ausbreitung der Infektion zu verringern.

mehr aus dieser Rubrik…

Covid-19 in Bulgarien – Tag 120

180 neue Covid-19-Fälle in Bulgarien In den letzten 24 Stunden wurden 180 neue Covid-Fälle nach 2591 PCR-Tests registriert. Somit sind die Corona-Fälle auf 5677 angestiegen, davon sind 2538 aktiv. Die als geheilt geltenden Patienten sind 2898. In..

veröffentlicht am 05.07.20 um 17:43

21 illegale Migranten in Swilengrad festgenommen

21 illegale Migranten, darunter vier Kinder hat die Grenzpolizei in Swilengrad festgenommen. Nach Angaben der Grenzpolizei handelt es sich um Bürger Afghanistans. Die Gruppe wurde in einer zeitweiligen Unterkunft für Migranten in Ljubimez..

veröffentlicht am 05.07.20 um 17:27

Nach Griechenland reisende Touristen nur über Grenzübergang Kulata

Alle, die zum Urlaub in Griechenland auf dem Landweg einreisen, dürfen das ab 14:00 Uhr Ortszeit nur über den Grenzübergang Kulata tun. Der Durchlass von Touristen am Grenzpunkt Makasa, Kapitan Petko Wojwoda und Iwajlowgrad ist unterbunden. Über Makasa..

veröffentlicht am 05.07.20 um 16:25