Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

China spendet dem Militärkrankenhaus Ausrüstung gegen Covid-19

Foto: BGNES

Eine Spende von Schutzausrüstung und medizinischem Zubehör hat die Militärakademie in Sofia vom chinesischen Verteidigungsministerium erhalten. Die Spende ist das Resultat der Gespräche, die im März zwischen dem bulgarischen Premierminister und dem chinesischen Präsidenten geführt wurden. Die Lieferung umfasst Atemschutz- und Operationsmasken, Beatmungsgeräte, medizinische Schutzbrillen und Schutzschilde, medizinische und wasserdichte Schürzen, Infusionspumpen, Desinfektionsmaschinen u.a. Der Gesamtwert der Spende beläuft sich auf ca. 250.000 Euro oder 2 Millionen chinesische Yuan. Der Transport von Peking nach Sofia erfolgte von chinesischer Seite mit Unterstützung der chinesischen Botschaft in Sofia.



Последвайте ни и в Google News Showcase, за да научите най-важното от деня!

mehr aus dieser Rubrik…

Wettervorhersage für Dienstag

Am Dienstag werden die Mindesttemperaturen im Land zwischen 6 und 11°C liegen, in Sofia um 7°C. Im Laufe des Tages wird es bewölkt und regnerisch sein. Am Abend hören die Niederschläge auf. Die Höchsttemperaturen erreichen Werte zwischen 12 und..

veröffentlicht am 22.04.24 um 19:45
Metropolit Kyprian

Heilige Synode entsendet keinen Vertreter nach Jerusalem für das Heilige Feuer

Aufgrund der andauernden Militärhandlungen in Israel hat die Heilige Synode beschlossen, dass in diesem Jahr kein Vertreter Bulgariens nach Jerusalem reisen wird, um das Heilige Feuer nach Bulgarien zu bringen. Das gab Metropolit Kyprian von..

veröffentlicht am 22.04.24 um 17:30

Rekordhoch bei Hypothekendarlehen in Bulgarien

Im ersten Quartal des Jahres war in unserem Land ein Anstieg der Zahl der Hypothekendarlehen um 24 Prozent zu verzeichnen. Das gab der Kreditberater Tichomir Toschew in einem Interview für den BNR bekannt.  Ihm zufolge ist dies ein Rekordanstieg..

veröffentlicht am 22.04.24 um 16:52