Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Diplomaten nehmen an 100-Kilometer-Lauf teil

Foto: Facebook / Витоша 100км

Über 580 Läufer nahmen an der 37. Ausgabe des 100-Kilometer-Laufs um das Witoscha-Gebirge bei Sofia teil, informierte bgathletic.com. Unter den Teilnehmern waren Vertreter aus 22 Ländern, einschließlich der diplomatischen Vertretungen. Wegen der heftigen Regenfälle der letzten Tage erwies sich in diesem Jahr die Strecke als schwierig. Der Start wurde in der Nacht vom Samstag zum Sonntag vergangener Woche gegeben. Sieger wurde Iwajlo Atanassow, der die Strecke in 8.18:20 Stunden überwandt. Damit lief er lediglich 6 Minuten langsamer, als die Bestleistung auf dieser Strecke. Bei den Frauen ging Maria Nikolowa als erste durchs Ziel; sie erreichte eine Zeit von 9.17:32 Stunden. Damit hat sie ihre persönliche Bestleistung um 20 Minuten verbessert.

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarisches Ensemble für Rhythmische Sportgymnastik beteiligt sich nicht an der WM

Die Olympiasiegerinnen vom bulgarischen Ensemble für Rhythmische Sportgymnastik werden sich nicht an den RSG-Weltmeisterschaften beteiligen, die am 27. Oktober in der japanischen Stadt Kitakyūshū starten. Grund dafür ist eine Verletzung von Laura..

veröffentlicht am 26.10.21 um 12:42

Internationaler Sponsor für bulgarische Gewichtheber gefunden

Eines der weltweit führenden Unternehmen in der Herstellung von Sportgeräten wird die bulgarischen Gewichtheber unterstützen. Das wurde nach einem Besuch des Vizepräsidenten des Unternehmens in Bulgarien bekannt, der sich mit dem Präsidenten des..

veröffentlicht am 25.10.21 um 12:08

Bulgarien auf Platz 70 in der FIFA-Rangliste

Die bulgarische Fußballnationalmannschaft bestätigt mit 1350,11 Punkten ihren 70. Platz in der FIFA-Rangliste, wie auch im Vormonat. Direkt vor Bulgarien, auf Platz 69, steht das Team von Panama und gleich dahinter die Vereinigten Arabischen Emirate.

veröffentlicht am 21.10.21 um 17:15