Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

176 positive Covid-19-Proben nach 5.877-PCR-Tests

Foto: EPA/BGNES

176 neue Covid-19-Fälle wurden in Bulgarien in den letzten 24 Stunden diagnostiziert. Das entspricht 2,99 Prozent der 5.877 PCR-Tests, die in dieser Zeitspanne durchgeführt wurden, geht aus den Angaben auf dem Einheitlichen Informationsportal hervor. Die meisten Infizierten wurden in Blagoewgrad registriert (35), gefolgt von Sofia (30) und Warna (14).

Insgesamt wurden in Bulgarien bisher 14.069 Covid-19-Fälle bestätigt, 4.684 von ihnen sind aktiv. Die Gesamtzahl der Toten beträgt 484, zwei Menschen sind in den letzten 24 Stunden nachweislich am Coronavirus verstorben. 824 Patienten werden in Krankenhäusern behandelt, 63 von davon befinden sich auf der Intensivstation.

Bisher haben 8.901 Personen die Infektion überwunden. Allein in den letzten 24 Stunden wurden 422 Menschen geheilt.

mehr aus dieser Rubrik…

Polizisten fordern höhere Löhne

Die Polizei will in verschiedenen Städten des Landes Kaskaden-Demos starten. Der erste Protest findet heute in Warna statt. Es folgen Russe am 22. Oktober, Kardzhali am 23. Oktober und Burgas am 27. Oktober. Die größte Gewerkschaft im..

veröffentlicht am 21.10.20 um 06:55

Regierung wählt Vorsitzenden für Staatsagentur für Auslandsbulgaren

Die Regierungsmitglieder werden heute in einer online-Sitzung neuen Vorsitzenden der staatlichen Agentur für die Bulgaren im Ausland ernennen, berichtet die BTA. Der Entscheidungsentwurf und der Name des künftigen Vorsitzenden wurden von der..

veröffentlicht am 21.10.20 um 06:50

Covid-19 in Bulgarien: Tag 227

Schutzmasken im Freien bis Ende November obligatorisch Das Tragen von Schutzmasken im Freien ist ab dem 22. Oktober bis Ende November obligatorisch , erklärte der Gesundheitsminister Kostadin Angelow. Das Ziel sei, die Zahl der..

veröffentlicht am 20.10.20 um 19:34