Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

176 positive Covid-19-Proben nach 5.877-PCR-Tests

Foto: EPA/BGNES

176 neue Covid-19-Fälle wurden in Bulgarien in den letzten 24 Stunden diagnostiziert. Das entspricht 2,99 Prozent der 5.877 PCR-Tests, die in dieser Zeitspanne durchgeführt wurden, geht aus den Angaben auf dem Einheitlichen Informationsportal hervor. Die meisten Infizierten wurden in Blagoewgrad registriert (35), gefolgt von Sofia (30) und Warna (14).

Insgesamt wurden in Bulgarien bisher 14.069 Covid-19-Fälle bestätigt, 4.684 von ihnen sind aktiv. Die Gesamtzahl der Toten beträgt 484, zwei Menschen sind in den letzten 24 Stunden nachweislich am Coronavirus verstorben. 824 Patienten werden in Krankenhäusern behandelt, 63 von davon befinden sich auf der Intensivstation.

Bisher haben 8.901 Personen die Infektion überwunden. Allein in den letzten 24 Stunden wurden 422 Menschen geheilt.

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgaren unterstützen Bindung von EU- Gelder an Rechtsstaatlichkeit

78% der Bulgaren teilen die Auffassung, dass die EU-Gelder an die Rechtsstaatlichkeit geknüpft sein müssen , ergab eine Umfrage der Meinungsforschungsagentur Kantar für das Europäische Parlament, die von der BTA zitiert wurde. 43% der Bulgaren..

veröffentlicht am 20.10.20 um 15:06

Experten empfehlen Tragen von Masken im Freien

Die Experten am Gesundheitsministerium, die zu Fragen auf den Gebieten der Epidemiologie und der Infektionserkrankungen verantwortlich sind, befürworten das Tragen von Atemschutzmasken im Freien. Das wurde nach einer Onlinesitzung bekannt, auf der..

veröffentlicht am 20.10.20 um 14:06

Gespräche zwischen Staatsoberhäuptern Bulgariens und Estlands verschoben

Auf Grund der komplizierten Lage im Zusammenhang mit der Corona-Seuche wurde das Programm für dem zweiten Besuchstag des bulgarischen Staatspräsidenten Rumen Radew in Estland geändert und die offiziellen Treffen abgesagt , informierte das..

veröffentlicht am 20.10.20 um 12:23