Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Außerparlamentarische Opposition koordiniert Maßnahmen für faire Wahlen

Foto: BGNES

Am heutigen 110. Tag der Antiregierungsproteste in Sofia soll ein Arbeitstreffen der außerparlamentarischen politischen Kräfte stattfinden. Diskutiert werden sollen Maßnahmen, die faire Wahlen garantieren können. Geladen wurden die Koalition „Demokratisches Bulgarien“, das Partnernetz „Erhebe dich BG“ von Maja Manolowa und die Partei „Es gibt ein solches Volk“ des Showmasters Slawi Trifonow.

Arman Babikjan, der zu den Organisatoren der Antiregierungsproteste gehört, sagte in einem Interview für das Inlandsprogramm des BNR „Horizont“, dass die genannten drei Formationen laut Meinungsforschern gute Chancen hätten, ins nächste Parlament zu kommen.

Der gestrige 109. Protesttag endete mit einer Blockade der Adlerbrücke in Sofia. Die Aktion verlief ohne Zusammenstöße, wobei die Demonstration auf der üblichen Route durch das Zentrum der Hauptstadt stattfand.

mehr aus dieser Rubrik…

Europäischer Forschungsrat lädt bulgarische Wissenschaftler zum virtuellen Informationstag ein

Am 23. November organisieren das Ministerium für Bildung und Wissenschaft und der Europäische Forschungsrat (European Research Council, ERC) von 10 bis 15.30 Uhr gemeinsam einen virtuellen thematischen Informationstag,berichtet BTA. Ziel ist..

veröffentlicht am 23.11.20 um 06:10

Bulgarische Post organisiert zum 25. Mal den Wettbewerb "Der schönste Brief an den Weihnachtsmann"

In diesem Jahr organisiert die Bulgarische Post zum 25. Mal den traditionellen Kinderwettbewerb „Der schönste Brief an den Weihnachtsmann“. Damit der Brief gültig ist, muss der Umschlag abgestempelt und "Der Weihnachtsmann " als Empfänger..

veröffentlicht am 22.11.20 um 13:54

Bulgarien in Bezug auf Corona-Sterberate an 3. Stelle in Europa

Bulgarien befindet sich europaweit bereits an dritter Stelle, was die Corona-Sterberate anbelangt und an 13. in Bezug auf die Infektionshäufigkeit. Diese Information erteilte Hauptgesundheitsinspektor Dozent Angel Kuntschew auf der heutigen..

veröffentlicht am 19.11.20 um 15:57