Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Präsident Radew: Es hängt von unserem Verhalten heute ab, wie Bulgarien morgen aussehen wird

Foto: BGNES

"In diesem Jahr ist unsere Gesellschaft aus der Verzweiflung herausgekommen und jeder freie Bürger ist ein Aufklärer geworden." Das sagte Staatspräsident Rumen Radew in einer Erklärung anlässlich des heutigen Tages der Volksaufklärer.

Er betonte, dass es von unserem Verhalten heuteabhängt, wie Bulgarien morgen aussehen wird. Ihm zufolge ist jeder der Protestirenden, die bereits den vierten Monat in Folgeauf den Straßen im ganzen Land gehen, ein Volksaufklärer.

Volksaufklärer von heute seien dem Staatsoberhaupt zufolge auch die Bulgaren im Ausland - vereint in der Forderung nach einem modernen und europäischen Bulgarien, die Satiriker, die Demagogie und Korruption aufdecken, und die Journalisten, die es wagen, nach der Wahrheit zu suchen.


mehr aus dieser Rubrik…

Denkmal für Oberst Konstantin Kawarnaliew

Skopje behindert Pflege bulgarischer Kriegsgräber

„Wir wollen in Nordmazedonien einige Denkmäler gefallener Soldaten wiederherstellen; die Gespräche laufen jedoch schwierig“, äußerte gegenüber dem BNR-Inlandsprogramm „Horizont“ Iwo Antonow vom Verteidigungsministerium. Er verwies darauf, dass..

veröffentlicht am 06.05.21 um 13:15
Staatspräsident Rumen Radew

Staatspräsident Radew wird Parlament nach 11. Mai auflösen

Der bulgarische Staatspräsident Rumen Radew nahm an einer Gedenkveranstaltung am Denkmal der Gefallenen im April-Aufstand im Dorf Radilowo bei Peschtera teil, dem er anlässlich des heutigen Georgstages einen Besuch abstattet, informierte das..

veröffentlicht am 06.05.21 um 10:13

Corona: Infektionsrate sprunghaft gestiegen

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 14.948 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 1.635 neue Covid-19-Fälle registriert, die 10,9 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die..

veröffentlicht am 06.05.21 um 09:35
/de/tourism/listight">