Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Norwegen verlangt bei Einreisen aus Bulgarien negativen PCR-Test

Ab dem 9. November verlangt Norwegen einen negativen PCR-Test von Einreisenden aus Bulgarien, informierte das bulgarische Außenministerium. Der Test darf nicht älter als 72 Stunden sein und muss in englischer oder norwegischer Sprache verfasst sein. Auf Beschluss der norwegischen Regierung vom 5. November wurde Bulgarien auf die Liste der Corona-Risikoländer gesetzt.


mehr aus dieser Rubrik…

Touristenbranche fordert PCR-Test auf staatliche Kosten

Sofortige Maßnahmen im Bereich des Tourismus forderte in einem Interview für den BNR die Exekutivdirektorin des bulgarischen Tourismusrates Polina Karastojanowa. Die Probleme in der Branche seien inzwischen im Kompetenzbereich der Diplomatie und..

veröffentlicht am 12.05.21 um 18:47

Akuter Mangel an Krankenschwestern in Bulgarien

„Die Covid-Pandemie hat langjährige Probleme in unserem Gesundheitssystem aufgezeigt, einschließlich des akuten Mangels an Krankenschwestern “. Das erklärte die Vorsitzende des  regionalen Kollegiums der Bulgarischen Assoziation der Beschäftigten in der..

veröffentlicht am 12.05.21 um 17:49

Tödliche Schüsse an U-Bahnhaltestelle „Flugplatz Sofia“

Ein Mann habe Schüsse auf eine Frau abgegeben und sich anschließend selbst erschossen, wurde der Polizei um 14:30 Ortszeit signalisiert. Der Rettungsdienst und die Polizei haben die Frau schwer verletzt, aber mit intakten Lebensfunktionen vorgefunden,..

veröffentlicht am 12.05.21 um 15:41