Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Ärzte zu 90 Prozent gegen Einnahme von Antibiotika bei Covid-19

Ljubomir Kirow
Foto: BGNES

90 Prozent der Allgemeinmediziner sehen Covid-19 nicht als Grund für die Verschreibung von Antibiotika an. Das belegt eine Online-Umfrage des Bulgarischen Ärzteverbandes, an der sich knapp 700 Allgemeinmediziner beteiligt haben. Diese Information teilte in einem Interview für das Bulgarische Nationale Fernsehen (BNT) Dozent Ljubomir Kirow, Vorsitzender des Bulgarischen Ärzteverbandes.

Laut der Umfrage sind Allgemeinmediziner der Ansicht, dass der schnelle und weitaus kostengünstigere Antigentests den gleichen Stellenwert wie ein PCR-Test haben sollte. Das heißt, dass Patienten mit Komplikationen aufgrund eines Antigentests ins Krankenhaus eingeliefert werden können. 

mehr aus dieser Rubrik…

Corona-Tagesstatistik: 4.826 Neuinfizierte, 136 Tote

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 30.772 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 4.826 neue Covid-19-Fälle registriert, die 15,68 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die..

veröffentlicht am 23.10.21 um 09:50

Burgas beteiligt sich an kulinarischen Festivals der Schwarzmeerküche

Saisonale kulinarische Festivals und ein Seminar für lokale Unternehmen werden von der Schwarzmeer-Marke "Black Sea Cuisine" organisiert, um das Schwarze Meer als Destination für den gastronomischen Tourismus zu promoten. Die Idee wird auch von der..

veröffentlicht am 23.10.21 um 07:30

Wettervorhersage für das Wochenende

Am Samstag, den 23. Oktober, werden kältere und feuchtere Luftmassen eindringen . Die Bewölkung wird aus Richtung Nordwest zunehmen und bereits am Nachmittag wird es in Westbulgarien regnen. Die Lufttemperaturen werden Höchstwerte zwischen 16°C..

veröffentlicht am 22.10.21 um 19:45