Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Wintersportzentrum Borowetz eröffnet Schisaison

Foto: BGNES

Im Wintersportzentrum Borowetz im Rila-Gebirge wurde der Start für die diesjährige Schisaison gegeben. Wegen der unzureichenden Schneedecke wird die Schi-Zone vorübergehend nur teilweise genutzt werden können. Die Qualität der Pisten lasse laut Experten ebenfalls noch zu wünschen übrig. Die problematischen Abschnitte seien gekennzeichnet; Nachtläufe sind untersagt.

Die Nutzung der Wintersportanlagen geschieht bei Einhaltung aller epidemiologischen Maßnahmen – Einhaltung von sozialer Distanz und Maskenpflicht in geschlossenen und offenen Räumen, informierte der BNR-Reporter Dobromir Zwetkow.

Bei der Eröffnung der Schisaison war Tourismusministerin Marijana Nikolowa zugegen.

mehr aus dieser Rubrik…

Fischerdorf bei Burgas

Burgas als Drehort in 6 Ländern gepriesen

Die einzigartigen Orte in und um Burgas, wie die Brücke, der Hauptstrand, die Parkanlage „Meeres-Garten“, die Salinen, der Atanassow-See, der schwarze Sandstrand, der Hafen, das Fischer-Dorf, die Insel Hl. Anastasia, das Luftfahrtmuseum und der..

veröffentlicht am 26.07.21 um 14:02

Eiscreme-Festival in Burgas sorgt für gute Laune

Die Einwohner und Gäste der bulgarischen Schwarzmeerstadt Burgas können sich während des Eiscreme-Festivals, das heute eröffnet wird, auf Eissorten unterschiedlichster Geschmacksrichtungen, auf Spiel, Unterhaltung und Kunstateliers freuen. Das..

veröffentlicht am 22.07.21 um 08:20

Bessere Ergebnisse im Tourismus erwartet

Es wird erwartet, dass die Tourismusbranche in dieser Sommersaison im Vergleich zum Vorjahr bessere Ergebnisse erbringt. Sollte die günstige Covid-Situation in Bulgarien im Vergleich zu Griechenland und Spanien anhalten, können wir bis Ende September mit..

veröffentlicht am 19.07.21 um 13:46