Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarisches Rotes Kreuz mit Anti-Covid-Kampagne

Foto: BNT

Das Bulgarische Rote Kreuz hat im Zusammenhang mit Covid-19 eine groß angelegte Aufklärungskampagne gestartet. Sie läuft unter dem Motto „Tu es für diejenigen, die du liebst“ und findet zwischen Januar und März 2021 statt. Ihr Ziel ist es, die Bedeutung der Einhaltung von Antiepidemiemaßnahmen hervorzuheben, zuverlässige Informationen zu liefern und Fake News zu bekämpfen. Die Initiative ist Teil eines Programms der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften in Reaktion auf Covid-19, das von der US-amerikanischen Agentur für internationale Entwicklung (USAID) finanziert wird.

mehr aus dieser Rubrik…

Maßnahmen teilweise gelockert

Ab heute haben die Großeinkaufszentren, die keine Lebensmittel führen, erneut geöffnet . In Kraft sind aber weiterhin die epidemiologischen Maßnahmen, wie Einhaltung von Distanz zwischen den Kunden. Zugelassen sind ferner Kultur- und..

veröffentlicht am 12.04.21 um 07:05

Ab heute für einige Klassenstufen wieder Präsenzunterricht

Die Schüler der 7., 8. und 10. Klasse haben ab heute wieder Anwesenheitsunterricht in den Schulgebäuden. Der Präsenzunterricht für sie wird zwei Wochen dauern; ab dem 26. April sind dann die Schüler der 5., 9. und 11. Klasse an der Reihe und nach..

veröffentlicht am 12.04.21 um 06:05
Gesundheitsminister Prof. Kostadin Angelow

Behörden erörtern zusätzliche Lockerung der Maßnahmen

„Der Anteil der Corona-Infizierten sinkt, so dass eine weitere Lockerung der Einschränkungsmaßnahmen in Erwägung gezogen wird“, informierte Gesundheitsminister Prof. Kostadin Angelow bei einem Besuch des Klosters „Hl. Petka“ beim Dorf Muldawa,..

veröffentlicht am 11.04.21 um 15:38