Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

143 Jahre seit der Geburt des Dichters Pejo Jaworow

Foto: Archiv

Am 13. Januar begehen wir den 143. Geburtstag des großen bulgarischen Dichters und Revolutionskämpfers Pejo Jaworow, der sich für die Befreiung Mazedoniens eingesetzt hat. Er 1878 in Tschirpan geboren und ist 1897 den Bulgarischen Makedonisch-Adrianopeler Revolutionären Komitees (BMORK) bei beigetreten. 1902 nahm er erstmals an Kampfhandlungen in Mazedonien teil. Pejo brachte verschiedene Zeitungen und Zeitschriften der BMORK heraus. Er wurde einer der engsten Kameraden von Goze Deltschew und sein erster Biograf. In den Balkankriegen trat Pejo Jaworow als Freiwilliger der Makedonisch-Adrianopeler Landwehr bei. 1912 eroberte er zu viert mit Christo Tschernopeew, Michail Tschakow und Jonko Wapzarow die Stadt Kavala, ohne dass sie einen einzigen Schuss abgaben. Das Schaffen und die Poesie sind von tragischer Lyrik durchdrungen, geprägt von seinem dramatischen Leben.

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarien ehrt die heiligen Brüder Kyrill und Method

Am 11. Mai ehrt die Orthodoxe Kirche nach neuem Kirchenkalender die heiligen Brüder Kyrill und Method . Ihr Eherntag fällt nach dem Julianischen Kalender auf den 24. Mai und wird bis heute an diesem Tag begangen und zwar als Tag des Schrifttums,..

veröffentlicht am 11.05.21 um 08:00
Patriarch Neofit

68 Jahre seit der Wiederherstellung des bulgarischen Patriarchats

Am 10. Mai vor 68 Jahren wurde das bulgarische Patriarchat wiederhergestellt. Die Bulgarische Orthodoxe Kirche hatte im Jahre 913 unter der Herrschaft Simeon des Großen die Autokephalie erwirkt , d.h. sie besaß ab jenem Jahr ein “eigenes Haupt”...

veröffentlicht am 10.05.21 um 12:50

Heute ist Thomas-Sonntag

Der letzte Tag der sogenannten „Lichten Woche“ nach der Auferstehung Christi wird Thomas-Sonntag genannt. An diesem Tag ehrt die orthodoxe Kirche den Apostel Thomas , bekannt als „der Zweifler“. Eine der wichtigsten überlieferten Episoden aus..

veröffentlicht am 09.05.21 um 06:15